PocketStudio Pro 1.0 - PalmOS-Software in Pascal entwickeln

Entwicklungsumgebung von Pocket Technologies ist nun fertig

Das US-Softwareunternehmen Pocket Technologies hat mit "PocketStudio Professional Version 1.0" eine komplette Entwicklungsumgebung zum Programmieren von PDA-Anwendungen für PalmOS fertig gestellt. Den Pascal-basierten 32-Bit-Compiler sollen Entwickler schnell in den Griff bekommen, sofern sie sich bereits mit Delphi, Visual Basic, Access oder anderen Rapid-Application-Development-Umgebungen auskennen.

Artikel veröffentlicht am ,

PocketStudio Professional v1.0 läuft unter Windows und erzeugt Programmcode für PalmOS ab Version 2.0 sowie entsprechende PDAs mit Motorolas Dragonball-Prozessoren. Ein integrierter Projekt Manager soll die Software-Entwicklung planbar machen, während der "PalmCode Manager" eine schnelle Betrachtung und Navigation durch den Programmcode erlauben soll. Ein Editor soll schließlich beim Programmieren unter anderem mit einfach verständlichen Fehlermeldungen, Syntax-Hervorhebungen und Programmschablonen für einfache Anwendungs-Entwicklung zur Seite stehen. Zum Finden hartnäckiger Fehler gibt es einen Debugger.

PocketStudio Professional 1.0
PocketStudio Professional 1.0
Stellenmarkt
  1. Senior Software Architect .NET (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  2. Trainer (m/w/d) - Android App Entwickler / Developer
    WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
Detailsuche

Ein "Database wizard" soll für schnelle Entwicklung von Datenbanken und die Synchronisation zwischen Backend-Datenbanken. Ein PalmPDA-Emulator, ein Menü-Designer, ein Shared Library Wizard, ein PalmOS Application Framework Wizard, ein Code Completion und Conduit Wizard, Beispiel-Quellcodes und die PXL-Bibliothek (PocketStudio Extended Library) mit vorkompilierten Plug-Ins für das PocketStudio IDE runden das Paket ab. Zudem gibt es eine Schnittstelle für Hersteller von Code-Bibliotheken und anderen Erweiterungen.

Pocket Technologies hat PocketStudio Pro 1.0 in einer Preview-Version bereits im April das erste Mal demonstriert und bietet seit einiger Zeit eine Vorbestell-Aktion. Nun steht die endgültige Version 1.0 für rund 500,- US-Dollar zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Der Nachfolger von Windows 10
Windows 11 ist da

Nun ist es offiziell: Microsoft kündigt das neue Windows 11 an. Vieles war bereits vorher bekannt, einiges Neues gibt es aber trotzdem.

Der Nachfolger von Windows 10: Windows 11 ist da
Artikel
  1. EE: Britische Netzbetreiber führen wieder Roaming ein
    EE
    Britische Netzbetreiber führen wieder Roaming ein

    Für britische Mobilfunk-Nutzer ist die Zeit des freien Telefonierens in der EU bald vorbei. EE und zuvor O2 und Three haben Einschränkungen angekündigt.

  2. Krypto-Betrug in Milliardenhöhe: Gründer von Africrypt stehlen 69.000 Bitcoin
    Krypto-Betrug in Milliardenhöhe
    Gründer von Africrypt stehlen 69.000 Bitcoin

    Die Gründer der Kryptoplattform Africrypt haben sich offenbar mit 69.000 gestohlenen Bitcoin abgesetzt. Der Betrug deutete sich schon vor Monaten an.

  3. Interview: Avatar und die global beleuchteten Mikrodetails von Pandora
    Interview
    Avatar und die global beleuchteten Mikrodetails von Pandora

    Waldplanet statt The Division: Golem.de hat mit dem Technik-Team von Avatar - Frontiers of Pandora über die Snowdrop-Engine gesprochen.
    Ein Interview von Peter Steinlechner

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Wiedereröffnung bei MediaMarkt - bis zu 30 Prozent Rabatt • Samsung SSD 980 Pro PCIe 4.0 1TB 166,59€ • Gigabyte M27Q 27" WQHD 170Hz 338,39€ • AMD Ryzen 5 5600X 251,59€ • Dualsense Midnight Black + R&C Rift Apart 99,99€ • Logitech Lenkrad-Sets zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /