• IT-Karriere:
  • Services:

ELSA kooperiert mit Philips Speech Processing

Strategische Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Sprach-Schnittstellen

ELSA und Philips Speech Processing gehen eine strategische Kooperation ein, deren Ziel die gemeinsame Entwicklung von Sprachsteuerungs-Schnittstellen für den Automotive- und Consumer-Markt sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Während Philips Speech Processing durch die Abteilung Voice Control das notwendige Know-how in integrierter Spracherkennung mit dem hauseigenen Voice Command & Control Softwarepaket einbringt, soll ELSA in erster Linie seine Kompetenz im Bereich WiFi, Bluetooth und Ethernet-basierte Netzwerke bei der gemeinsamen Entwicklung eines User Interfaces einsetzen.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Digital Solutions GmbH, Chemnitz
  2. Interhyp Gruppe, München

Beide Unternehmen sehen in der Integration von Sprache den entscheidenden Faktor für zukünftige Bedienungsschnittstellen, da Sprache der komfortabelste und - im Automotive-Bereich - auch der sicherste und "natürlichste" Weg ist, elektronische Geräte mit sich ständig erweiternder Funktionalität effizient zu bedienen.

Geplant sind Lösungen für Produkte wie Freisprecheinrichtungen, sprachgesteuerte Car-Entertainment-Lösungen, Anwendungen im Bereich Home-Entertainment sowie Lösungen für die Haustechnik und spezielle Steuerungsinstrumente.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  3. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On

Die neuen Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra von Samsung kommen wieder mit dem S Pen.

Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

    •  /