• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Commandos 2 - Die Taktik-Herausforderung

Screenshot #3
Screenshot #3
Ein häufig geäußerter Kritikpunkt am Vorgänger war der zeitweise frustrierende Schwierigkeitsgrad, der in Commandos 2 zumindest ein wenig nach unten korrigiert wurde. Trotzdem ist man in den sehr umfangreichen und mehrere Stunden beanspruchenden Missionen ständig am Sichern des Spielstandes, die Speichern/Laden-Vorgänge sind hier so zahlreich wie sonst oft nur in Ego-Shootern. Zudem verlangt das Programm schon allein auf Grund der vielen Tastaturkürzel eine immense Einarbeitungszeit, bis man seine Gruppe voll und ganz unter Kontrolle hat.

Stellenmarkt
  1. bizIT Firma Hirschberg, Berlin
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart

Screenshot #4
Screenshot #4
Grafisch sieht das Spiel nochmals deutlich besser aus als sein ebenfalls schon recht hübscher Vorgänger, unzählige Details erwecken die realistischen Örtlichkeiten zum Leben. Allerdings kann die Grafik nur stufenweise gezoomt und gedreht werden, was der Übersichtlichkeit nicht gerade zuträglich ist.

Fazit:
Wie schon beim ersten Teil werden auch hier Anfänger wahrscheinlich recht bald frustriert die Escape-Taste drücken - bis man sämtliche Gegner ausgeschaltet, die benötigten Dokumente entdeckt oder die Geisel befreit hat, vergehen unzählige nicht vom Erfolg gekrönte Stunden. Dass aber trotz all der Schwierigkeiten und der alles andere als schnell zugänglichen Steuerung die Motivation bei erfahrenen Strategen nie nachlässt, spricht für die Qualität dieses Titels - selten sah Echtzeit-Taktik besser aus und fühlte sich so realistisch an wie bei Commandos 2.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Commandos 2 - Die Taktik-Herausforderung
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 3,50€
  3. 1,94€
  4. 12,49€

Folgen Sie uns
       


Monkey Island - Titelmusik aller Versionen

Wir haben alle Varianten der Titelmusik im Video zusammengestellt - plus Bonusversion.

Monkey Island - Titelmusik aller Versionen Video aufrufen
Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /