Abo
  • Services:
Anzeige

GameCube: US-Einführung begünstigt durch Xbox-Knappheit

75 Millionen US-Dollar Werbebudget für den US-Start

Mit einer in der Firmengeschichte bisher einmalig groß angelegten Werbekampagne wird Nintendo die Markteinführung des GameCube in den USA begleiten. Dabei könnte Nintendo die vermutete Hardwareknappheit der Xbox zugute kommen.

Anzeige

Microsoft wird seine neue Konsole ab dem 15. November anbieten, der GameCube wird ab dem 18. November erhältlich sein. Allerdings kann Nintendo bereits zum Verkaufsstart etwa 700.000 Geräte an den Handel ausliefern, bis Ende des Jahres sollen es 1,1 Millionen Konsolen sein. Microsoft wird da kaum mithalten können, jüngste Schätzungen gehen gar nur von einer zum Verkaufsstart ausgelieferten Stückzahl von 300.000 aus - vor einigen Monaten hatte Microsoft noch von bis zu 800.000 Geräten zum Verkaufsstart gesprochen.

Begleitet wird die GameCube-Einführung von einer für Nintendo ungewohnt umfangreichen Werbekampagne, für die ein Budget von 75 Millionen US-Dollar zur Verfügung steht. Neben TV-Spots wird man auch mit Kinotrailern und insgesamt 3 Millionen Werbe-CDs, die Demos der ersten Spiele enthalten werden, um die Aufmerksamkeit der Käufer werben.

Mehr Informationen zum GameCube gibt es in unserem Test .


eye home zur Startseite
Ralf 15. Nov 2001

hm... ich denke auch das nintendo den zonk ziehen wird. das liegt daran das sony ein...

Dirk M. 29. Okt 2001

Ich habe mir auch eine PS2 gekauft und werde mir als Nintendo-Fan auch den Gamecube...

VorsichtFalle 26. Sep 2001

Wenn Du wüßtest, wieviel Geld Nintendo alleine durch die Vergabe von Pokemon-Lizenzen...

Borg³ 26. Sep 2001

Windows-Fans? *gg*

Sucker 26. Sep 2001

Nein, im Gegensatz zu Sega weiss Nintendo, wie man erfolgreich PR betreibt, denen wird...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rentschler Biotechnologie GmbH, Laupheim
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  4. Verlag Nürnberger Presse Druckhaus Nürnberg GmbH & Co. Nürnberger Nachrichten, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 30,99€
  3. 22,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  2. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  3. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor

  4. Drei

    Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11

  5. Microsoft

    Zusatzpaket bringt wichtige Windows-Funktionen für .Net Core

  6. Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300

    Die Schlechtwetter-Kameras

  7. Elektroauto

    Elektrobus stellt neuen Reichweitenrekord auf

  8. Apple

    Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

  9. Messenger

    Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

  10. Smart Glass

    Amazon plant Alexa-Brille



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
Mobilestudio Pro 16 im Test
Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  1. Wacom Vorschau auf Cintiq-Stift-Displays mit 32 und 24 Zoll

Play Austria: Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
Play Austria
Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
  1. Human Head Studios Nach 17 Jahren kommt die Fortsetzung für Rune
  2. Indiegames Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse
  3. Spielebranche Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  1. Re: live-eindrücke

    cubie2 | 15:12

  2. Re: Der Kühlergrill...

    JackIsBlack | 15:12

  3. Re: Reichweiten

    cubie2 | 15:11

  4. Re: CO2 Ausstoß dieses Akkus bei der Produktion?

    EFuchs | 15:11

  5. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    Lapje | 15:10


  1. 14:28

  2. 13:55

  3. 13:40

  4. 12:59

  5. 12:29

  6. 12:00

  7. 11:32

  8. 11:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel