Abo
  • Services:

Lycos Europe macht 202,2 Millionen Euro Verlust

Im Dezember 2002 soll die Gewinnzone erreicht werden

Lycos Europe hat im jetzt abgelaufenen Geschäftsjahr 2000/2001 einen Umsatz von 138,9 Millionen Euro erzielt, eine Steigerung um 246 Prozent gegenüber den 40,2 Millionen Euro vom Vorjahr. Während des letzten Quartals (April bis Juni 2001) stiegen die Umsätze der Gruppe auf 40,2 Millionen Euro und damit um 157 Prozent gegenüber dem letztjährigen Vergleichszeitraum.

Artikel veröffentlicht am ,

Gleichzeitig meldete Lycos Europe einen Verlust vor Zinsen und Steuern in Höhe von 202,2 Millionen Euro für das gesamte Geschäftsjahr. Im vierten Quartal erzielte Lycos Europe einen Verlust vor Steuern in Höhe von 39,8 Millionen Euro. Ende Juni 2001 lag der Geldmittelbestand bei 353,2 Millionen Euro.

Um Lycos Europe in die Gewinnzone zu bringen, kündigte das Unternehmen am 11. September bereits ein umfangreiches Restrukturierungsprogramm an, das auf Umsatzsteigerung und Kostensenkung abzielt. Dieses Programm konzentriert sich zudem auf die Kernkompetenzen der Gruppe (Suche, Kommunikation, E-Commerce und ausgewählte Inhaltsangebote), eine weitere Integration der übernommenen Unternehmen, ein verbessertes Modell der Online-Werbung sowie die Ausnutzung neuer Umsatzquellen. Des Weiteren hat Lycos Europe 300 Mitarbeiterstellen in ganz Europa abgebaut.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen

Folgen Sie uns
       


Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live

Frostpunk ist ein düsteres Aufbauspiel, aber mit der Unterstützung unserer Community haben wir frostige Zeiten im Livestream überwunden.

Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    •  /