Canon stellt 4-Megapixel Spiegelreflexkamera EOS-1D vor

Professionelle Spiegelreflexkamera mit hoher Aufnahmekadenz

Canon hat mit der digitalen Spiegelreflexkamera EOS-1D ein System vorgestellt, das kompatibel mit dem EOS System ist und wechselbare Objektive bietet. Die Kamera verfügt über einen 36-bit-Sensor mit 4,15 Megapixel Auflösung (2.464 x 1.648 Bildpunkte) und kann bis zu acht Aufnahmen pro Sekunde machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Daraus ergibt sich eine Verkleinerung des Bildwinkels von Canon EOS-Objektiven um den Faktor 1,3. Das Seitenverhältnis des Sensors von 2:3 entspricht fast exakt dem gewohnten Kleinbild-Format. Die Canon EOS-1D soll zudem wetterfest sein, einen 45-Punkte-Autofocus bieten und mit dem Canon-EOS-System-Objektivsystem und dem Canon-EX-Blitzsystem kompatibel sein. Die Belichtungszeiten liegen zwischen 30 s bis 1/16.000 s.

Stellenmarkt
  1. IT-Projektleiter Digitalisierung (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Hamburg
  2. Teamleitung Business Intelligence (w/m/d)
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg (Home-Office möglich)
Detailsuche

Die Bilder können entweder in einem unkomprimierten 12-bit-RAW-Dateiformat oder in drei JPEG-Qualitätsstufen abgespeichert werden, wobei auch ein RAW-File parallel zu einem JPEG gespeichert werden kann. Die EOS-1D verfügt über einen Type I bzw. II CompactFlash Slot und arbeitet auch mit IBM Microdrives oder konventionellen CF-Karten zusammen. Der Sucher arbeitet optisch im Spiegelreflexverfahren. Wahlweise steht auch ein 2-Inch-LCD-Monitor und mit 120.000 Bildpunkten zur Verfügung.

Canon EOS 1D
Canon EOS 1D

Mittels der Systemsoftware können die aufgenommenen Bilder in bis zu 500 einzelnen Ordnern abgelegt werden. Jeder Ordner fasst knapp 10.000 Bilder. Zudem kann jedes Bild durch das eingebaute Mikrofon mit einem Audiokommentar versehen werden.

Die EOS-1D verfügt neben einem Automatikmodus über zehn Weißabgleich-Einstellungen, wählbare Farbtemperatureinstellungen zwischen 2800 und 10.000 Kelvin in 100-Kelvin-Schritten, einen wählbaren Farbraum (sRGB oder Adobe RGB 1998) und wiegt ohne Objektiv rund drei Pfund.

Golem Akademie
  1. Data Engineering mit Apache Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    25.–26. April 2022, Virtuell
  2. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.–18. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Gerät verfügt ferner über einen IEEE-1394-Firewire-Anschluss und ein Softwarepaket für Windows. Das Gerät soll ab Dezember für rund 15.650,- DM (7.999,- Euro) erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


b. 26. Sep 2001

ich muss mich korrigieren - ich meine mehr als die drei Beispielbilder auf der...

b. 26. Sep 2001

Gibt es von dem EOS Gerät irgendwo schon beispielbilder ? Ich bin leider des japanischen...

Dealer 26. Sep 2001

es wurde höchste zeit, das der markführer bei slr kameras endlich eine der eos serie...

Peter Klein 26. Sep 2001

Das Teil kostet knapp 16 TAUSEND MARK ? Da wird man ja pleite vom allein dran denken.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
Artikel
  1. G413 SE, G413 TKL SE: Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld
    G413 SE, G413 TKL SE
    Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld

    Normalerweise sind mechanische Tastaturen von Logitech sehr teuer - nicht so die G413 SE und TKL SE. Die verzichten dafür auf RGB.

  2. Deutschland: E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall
    Deutschland
    E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall

    E-Commerce wird immer mehr als das Normale und Übliche empfunden, meint der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel.

  3. Letzte Meile: Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen
    Letzte Meile
    Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen

    Die Telekom will von 1&1, Vodafone und Telefónica künftig erheblich mehr für die Anmietung der letzten Meile.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /