Abo
  • Services:

buch.de internetstores AG verkleinert Vorstand

Christoph Maris geht Ende September 2001

Nach Abschluss der Restrukturierung im Bereich der Logistik- und IT-Prozesse des Internetbuchhändlers buch.de internetstores AG verlässt Christoph Maris den Vorstand der Gesellschaft zum 30.9.2001. Seine Aufgaben werden von den verbleibenden Vorständen Herrn Gerald Winter und Albert Hirsch übernommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Maris wird nach Angaben von buch.de zum 1.10.2001 in die Geschäftsleitung des Kooperationspartners Thalia / Phönix wechseln und dort die Verantwortung für die Bereiche Logistik und IT übernehmen. In dieser Funktion bleibt Herr Maris der Gesellschaft buch.de nach Angaben des Unternehmens auch weiterhin eng verbunden.

Stellenmarkt
  1. SOS-Kinderdorf München, München
  2. KOSTAL Holding, Lüdenscheid

Maris habe für buch.de die Restrukturierung der gesamten EDV-Plattform sowie die Neukonzeption der Logistikprozesse geleitet, in beiden Bereichen strukturelle Verflechtungen zum stationären Partner Universitätsbuchhandlung Phönix hergestellt und so den Grundstein für das Multi-Channel-Geschäftsmodell gelegt, hieß es wohlwollend seitens des Arbeitgebers.

Nach Umsetzung der Restrukturierungsmaßnahmen seien die strategischen Aufgaben in diesen Bereichen abgeschlossen. Vorstand und Aufsichtsrat sind der Auffassung, dass für die Zukunft eine zweiköpfige Besetzung des Vorstandes - auch unter dem Aspekt des Shareholder-Value - optimal sei.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Optix 23,6-Zoll-FHD-Monitor mit 144 Hz für 222€ statt ca. 317€ im Vergleich und...
  2. 16,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis 24,02€)
  3. 209€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 230,89€)
  4. 239€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 254,39€)

Folgen Sie uns
       


LG G7 Thinq - Test

Das G7 Thinq ist LGs zweites Smartphone unter der Thinq-Dachmarke. Das Gerät hat eine Kamera, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz Bildinhalte analysiert und anhand der Analyseergebnisse die Bildeinstellungen verändert. Mit äußerster Vorsicht sollten Nutzer die Gesichtsentsperrung verwenden, da sie sich in der Standardeinstellung spielend leicht austricksen lässt.

LG G7 Thinq - Test Video aufrufen
Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    •  /