Abo
  • Services:
Anzeige

FileMaker 5.5 Developer verfügbar

Nur englischsprachige Version der Datenbank-Software geplant

Wie FileMaker jetzt bekannt gab, ist ab sofort die gleichnamige Datenbank-Software als Developer-Ausführung in der Version 5.5 in englischer Sprache erhältlich.

Anzeige

Mit FileMaker Developer 5.5 lassen sich FileMaker-Pro-Anwendungen im Internet, an vernetzten Arbeitsplätzen oder als Runtime-Applikationen nutzen. Über den Datenbank Design Report kann der Entwickler Zeit- und Datenreports als FileMaker-Pro-Datenbank oder im XML-Format sichten und darin navigieren, um etwa verwaiste Links und redundante Objekte zu finden.

Das Developer Tool wurde um Werkzeuge ergänzt, welche die Produktivität fordern sollen. Dazu können Datenbanken umbenannt werden, während Verweise auf Dateien und Skripte erhalten bleiben. Der Script Debugger testet alle Skripte innerhalb der Datenbank-Software.

Für die MacOS-Plattform enthält die neue Version den aktualisierten ODBC Treiber Merant 3.5 und eine Oracle-Anbindung. Auf Windows-Systemen versteht sich das Programm mit ODBC Treiber Merant 3.7, SQL Server und Oracle.

Das englischsprachige FileMaker Developer 5.5 soll ab sofort für rund 1.500,- DM zu haben sein. Die Datenbank-Software läuft auf den Systemen MacOS ab 8.1 bis MacOS X sowie Windows 9x, Millennium, NT und 2000.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  2. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. State Street Bank International GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Marvel vs. Capcom: Infinite PC für 9,99€ und PS4/XBO für 19,99€, WWE 2K18 für 19...
  2. beim Kauf ausgewählter Festplatten

Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: Immer noch ohne Treble?

    xxNxx | 22:48

  2. Re: Wasserstoff wäre billiger

    JackIsBlack | 22:47

  3. Re: Hitzeentwicklung simulieren

    ldlx | 22:43

  4. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    thinksimple | 22:40

  5. Re: Rückbau Kupferkabel dieses Jahr

    Matty194 | 22:22


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel