Abo
  • Services:

Napster: 26 Millionen Dollar wegen Urheberrechtsverletzungen

Neues Abkommen mit Rechteinhabern

Napster hat den Abschluss eines Abkommens mit amerikanischen Musikfirmen und Songwritervereinigungen bekannt gegeben. Infolgedessen erhalten diese eine Summe von 26 Millionen US-Dollar für in der Vergangenheit erfolgte Urheberrechtsverletzungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Weitere 10 Millionen US-Dollar werden bereits für zukünftige Lizenzkosten entrichtet.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  2. BFFT Gesellschaft für Fahrzeugtechnik mbH, Gaimersheim

"Wir sind sehr glücklich darüber, einen derart wichtigen Schritt bei der Erschaffung unseres neuen Service vorangekommen zu sein, ein Service, von dem Kunden und Künstler gleichermaßen profitieren werden", so Konrad Hilbers, CEO von Napster. "Dieses Abkommen ist ein Meilenstein bei der Erstellung eines digitalen Marktplatzes und wir sind sehr glücklich darüber, eine entscheidende Rolle beim Ausbau dieses Marktes zu spielen."

Auch die Musikindustrie zeigt sich erfreut: "Ich bin sehr glücklich darüber, den Beginn eines neuen Napster zu feiern", sagte Martin Bandier, Chairman der EMI Music Publishing Company. "Wie sein Vorgänger wird das neue Napster Millionen von Usern die Möglichkeit geben, ihre Liebe für die Musik zu teilen. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger wird das neue Napster allerdings die Rechte derjenigen respektieren, die diese Musik erschaffen. Die Partnerschaft wird uns dabei helfen, das immense Potenzial zu nutzen, das der Vertrieb von Musik über das Internet besitzt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. (-5%) 23,79€
  4. 13,99€

KillerKarl 25. Sep 2001

Ich denke auch, daß es doch keinen mehr interessiert, was aus Napster wird. Wir sind doch...

Megaheld 25. Sep 2001

Unsummen ??? Bertelsmann hat für bis 2005 70 MILLIARDEN DM für Aquisitionen, etc. zur...

sf 25. Sep 2001

Woher kommen eigentlich diese Unmengen Geld ? Wenn Bertelsmann diese Summe aufgebracht...

Zahlmeister 25. Sep 2001

Ist denen doch egal, ob napster wieder wird wir früher... auch wenn nur noch ein...

WJP 25. Sep 2001

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Napster jemals wieder das werden...


Folgen Sie uns
       


Tolino Shine 3 - Hands on

Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

Tolino Shine 3 - Hands on Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /