Abo
  • Services:

Virtual CD 3.0 in Spielerversion für 29,95 DM

"Gamers Edition" verzichtet auf Audio-Funktionen

Der neue Vertrieb von Microtest Virtual CD, digital tainment pool, bietet eine abgespeckte Version von Virtual CD 3.0 speziell für Spieler an. Die Virtual CD Gamers Edition steht ab sofort zum Preis von 29,95 DM im Handel.

Artikel veröffentlicht am ,

Virtual CD Gamers Edition
Virtual CD Gamers Edition
Als Unterschied zu Virtual CD 3.0 stehen in der Gamers Edition maximal sechs virtuelle Laufwerke bereit und sämtliche Audio-Funktionen fehlen. Man kann also keine Musik-CDs als virtuelles CD-Laufwerk einlesen, sondern nur Daten-CDs. Alle anderen Funktionen entsprechen aber dem, was bereits von Virtual CD 3.0 bekannt ist.

Stellenmarkt
  1. adesso AG, verschiedene Einsatzorte
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Virtuelle CD-Laufwerke beschleunigen den Datenzugriff und ersparen lästige Discwechsel. Bei Verwendung mit einem Notebook spart man so wertvollen Akkustrom.

Die Virtual CD Gamers Edition ist ab sofort für die Windows-Plattform zum Preis von 29,95 DM erhältlich. Ende Oktober soll die neue Version 4 von Virtual CD auf den Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  2. 999€ (Vergleichspreis 1.199€)
  3. 2.499€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 2.899€
  4. 629€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 750€

jun 26. Dez 2002

thank for the support

Angel 25. Sep 2001

Wozu 30 DM und mehr ausgeben? http://www.daemon-tools.com/ tuts noch viel besser und...


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

    •  /