• IT-Karriere:
  • Services:

Norton Ghost 2002 verträgt sich mit Windows XP

Imaging-Tool von Symantec bietet nur wenig Neues

Nachdem Symantec in den letzten Wochen zahlreiche Tools in der 2002er-Version vorgestellt hat, die vor allem auf eine Verträglichkeit mit Windows XP getrimmt wurden, folgt nun auch das Imaging-Tool Norton Ghost. Auch Norton Ghost 2002 bringt nur wenig Neues; im Mittelpunkt steht die Verträglichkeit mit Windows XP.

Artikel veröffentlicht am ,

Norton Ghost 2002
Norton Ghost 2002
Durch Optimierungen soll Norton Ghost 2002 schneller als der Vorgänger arbeiten. Partitionen im Linux-Dateisystem ext2 lassen sich jetzt auch duplizieren, auch wenn diese größer als 4 GByte sind. Ferner wurde das Partitionierungstool GDisk um ein sicheres Löschen von Daten ergänzt.

Stellenmarkt
  1. SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Baden-Baden
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB-AST, Ilmenau

Norton Ghost 2002 erzeugt Image-Dateien kompletter Partitionen für Backup-Zwecke. Da diese Daten unter DOS zurückgespielt werden, lässt sich auch ein nicht mehr startendes Betriebssystem schnell wieder reparieren. Dazu wird lediglich eine möglichst aktuelle Image-Datei benötigt. Neben der Sicherung auf Festplatte und Wechseldatenträgern können Image-Dateien auch auf CD-Rs oder CD-RWs gebrannt werden.

Norton Ghost 2002 für DOS und sämtliche Windows-Plattformen soll ab sofort für 97,69 DM (49,95 Euro) in den Regalen stehen. Das Upgrade kostet 68,36 DM (34,95 Euro).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Justi 05. Sep 2003

Im XP können zwar die Einstellungen gemacht werden, aber mit Fehlern bei der USB Maus und...

Dieter 23. Mai 2003

die rücksicherung von XP mit ner FAT32 klappt nur eingeschränkt. Ich sehe keine...

herbert 22. Okt 2002

nach dem Start von ghost wird folgende Meldung ausgegeben und beendet:: "Das Programm...

goldi 10. Mai 2002

Das halte ich allerdings auch für ein Gerücht, daß sich Ghost mit XP verträgt, denn auch...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

    •  /