• IT-Karriere:
  • Services:

Dragon Empires: Codemasters neues Online-Fantasy-Projekt

Vielversprechendes Massiv-Multiplayer-Online-Rollenspiel (MMORS) angekündigt

Codemasters hat jetzt für das zweite Quartal 2002 die Veröffentlichung des Online-Rollenspiels Dragon Empires bekannt gegeben. Der Titel soll vor allem auf Grund neuer Spielelemente erfolgreich mit bereits etablierten Online-Spielen konkurrieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Dragon Empires erzählt die Geschichte einer magiebeeinflussten Welt, in der Menschen und Drachen eng miteinander verbunden leben. Die Welten werden von Clans regiert, die sich untereinander bekriegen, so neue Festungen und Reiche erobern und mit Hilfe von Schutzdrachen ihre Macht festigen können.

Stellenmarkt
  1. bluvo AG, Ratingen (Home-Office möglich)
  2. Deutsches Komitee für UNICEF e.V., Köln

Screenshot #2
Screenshot #2
Das Spiel legt großes Gewicht auf die Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe, wobei es aber jederzeit für alle Spieler offen bleibt. Neu ist das Konzept, dass Spieler-Clans wachsende Städte innerhalb der Spiel-Welt beherrschen können. Die Kämpfe laufen dabei in Echtzeit ab, zudem sollen die Angriffe sehr einfach zu führen sein.

Screenshot #3
Screenshot #3
Sobald der erste Spieler Erfahrung gesammelt hat, wird er eigene Clans bilden können. Damit kann er die Kontrolle über ganze Städte übernehmen oder die Meere zwischen den Ländern beherrschen und Steuern und andere Gewinne einnehmen. Städte können einzelnen Clans gehören und mittels Echtzeit-Kriegen und Belagerungen von anderen Clans eingenommen werden.

Entwickelt wird Dragon Empires vom Codemasters-Online-Entwicklerteam in Oakhurst, Kaliforninen, das bereits mit dem Titel "The Realm" Erfahrung im Bereich der Online-Rollenspiele sammeln konnte. Dragon Empires soll neben den spielerischen Features auch auf Grund der beeindruckenden in Echtzeit gerenderten 3D-Grafik überzeugen.

Stephan Hilgenberg, Marketing Manager Codemasters, zum neuen Spiel: "Dragon Empires ist ein großartiges und wichtiges Projekt, da Codemasters auch weiterhin neue Spielegenres und -plattformen beliefern will. Mit dem neuartigen Element, jederzeit Kämpfe austragen zu können, wird sich dieses Online Fantasy Adventure gegenüber den derzeitigen MMORS abheben. Diese beruhen zu 99 Prozent auf kooperativen Handlungen und haben ein relativ langsames Tempo. Dragon Empires ist dagegen viel stärker und wettbewerbsfähiger, da es den Spielern die wahren Stärken von Online-Spielen zeigt."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis
  2. 4,99€
  3. 31,99€

Folgen Sie uns
       


Yakuza - Like a Dragon - Gameplay (Xbox Series X)

Im Video zeigt Golem.de, wie Yakuza - Like a Dragon auf der Xbox Series X aussieht.

Yakuza - Like a Dragon - Gameplay (Xbox Series X) Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

    •  /