• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft verschiebt Xbox-Start

Konsole jetzt erst ab dem 15. November in den USA erhältlich

Nachdem bereits Nintendo den Start seiner neuen Konsole Gamecube in den USA vom 5. auf den 18. November verschieben musste, gab jetzt auch Microsoft eine spätere Auslieferung der neuen Xbox-Konsole bekannt. Anstatt ab dem 8. November wird das Gerät nun erst eine Woche später, ab dem 15. November, im Handel erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Grund dafür ist wohl, dass man eine ausreichend große Menge an Geräten zum Verkaufsstart ausliefern will. In der Weihnachtszeit sollen laut Microsoft insgesamt zwischen 1 und 1,5 Millionen Konsolen ausgeliefert werden.

Der Einzelhandel zeigt sich bisher zufrieden mit Microsofts Plänen: "Der Enthusiasmus über die Xbox nimmt ständig zu. Microsoft sogt dafür, dass die anstehende Ferienzeit für uns großartig wird - ein hervorragendes Spiele-Lineup, eine ausreichende Menge an Hardware und ein kontinuierlicher Nachschub an Geräten, der dafür sorgt, dass unsere Regale immer wieder nachgefüllt werden können", so Wayne Yodzio, Vice President Toys R Us.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Nitro VG270Ubmiipx 27-Zoll-IPS WQHD 75Hz für 199€, Acer Predator Cestus 330 Gaming...
  2. (u. a. BenQ GL2780E 27-Zoll-LED FHD für 127,84€, Lenovo IdeaPad Flex 5 15,6-Zoll-FHD-IPS-Touch...
  3. 333€ (Vergleichspreis 388€)
  4. 49,99€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /