SanDisk ändert Prognose für drittes Quartal 2001

Umsatzrückgänge von 35 Prozent gegenüber Vorjahresquartal

Der Speicherspezialist SanDisk hat auf Grund der veränderten Marktlage angekündigt, seine bisherigen Vorhersagen für das dritte Quartal 2001 nicht aufrechterhalten zu können. Die Umsätze sollen verglichen mit dem zweiten Quartal 2001 um bis zu 35 Prozent niedriger liegen, während man bislang davon ausging, dass zumindest ein Nullwachstum realisierbar wäre.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Bruttoverdienstspanne sei auf Grund der deutlich gesunkenen Marktpreise und der niedrigeren Stückumsätze deutlich zurückgegangen, so SanDisk in einer Pflichtmitteilung. Man erwartet deshalb für das dritte Quartal einen Nettoverlust von 0,60 US-Dollar pro Aktie und nicht mehr wie ursprünglich angenommen nur 0,15 US-Dollar pro Anteilsschein.

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Maschinenbauingenieur (m/w/d) Digital Manufacturing
    SKF GmbH, Schweinfurt
  2. Consultant Automotive SPICE (m/w/d)
    Prozesswerk GmbH, München
Detailsuche

Das Unternehmen will nun sein Kostenreduktionsprogramm fortsetzen und seine Flash-NAND-Fabriken in Dominion (USA) und Yokkaichi (Japan) komplett auf die 0,16 Mikrontechnik umstellen. Das Werk in Sunnyvale will man schließen.

Am 17. Oktober 2001 findet die Bilanzpressekonferenz von SanDisk statt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
PC-Hardware
Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
Artikel
  1. Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Bundesdruckerei: Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet
    Bundesdruckerei
    Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet

    Das digitale Schulzeugnis soll vieles einfacher und sicherer machen, zunächst gehen drei Bundesländer mit IT-Experten in die Erprobung.

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /