Abo
  • Services:

Gratis: Lost & Found von PowerQuest (Update)

Entwicklung am Datenrettungstool eingestellt

PowerQuest stellt die weitere Entwicklung des Datenrettungstools Lost & Found ein und bietet das Programm auch nicht mehr an. Interessierte Anwender erhalten aber noch bis zum 26. Oktober die Möglichkeit, die Software kostenlos herunterzuladen.

Artikel veröffentlicht am ,

PowerQuest bietet das Programm nach einer Registrierung auf der Hersteller-Homepage an. Dann kann man das 3,5-MByte-Archiv von Lost & Found auf seinen Rechner laden und dort installieren. Support bietet der Hersteller dafür aber nicht mehr an.

Stellenmarkt
  1. news aktuell GmbH, Hamburg
  2. E. M. Group Holding AG, München, Wertingen bei Augsburg

Lost & Found soll Daten sogar von einer gelöschten Partition, aber auch einzelne Dateien retten können. Das Programm versucht dazu, die kritischen Bereiche auf der beschädigten Platte zu reparieren. Es versteht sich aber nur mit den Dateisystemen FAT16 und FAT32, nicht jedoch mit NTFS, wie es von Windows NT, 2000 und XP verwendet wird. Außer auf Festplatten funktioniert das Programm auch auf magnetischen und optischen Datenträgern.

Update:
Wie PowerQuest uns am 26. September mitteilte, wurde die Website zum Download einer kostenlosen Version von Lost & Found umgestellt. So galt die Download-Möglichkeit nur im Zuge einer OEM-Partnerschaft, was auf der Website aber nicht ersichtlich war. PowerQuest hat die Seite nun entsprechend umgestellt und bietet dort nur noch einen Download von Lost & Found, wenn man APC-Kunde ist und über die notwendigen Zugangsdaten verfügt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)

Andreas 03. Dez 2004

versuch es mal auf vollversion.de/downloads/1018.html ist aber nur für win95/98 und FAT16...

Rieger karl 01. Aug 2004

Hallo ! Wer hat noch eine Version lost & found ? Danke für Eure Hilfe !

Marion 28. Jun 2004

hallo Mia suche dringend das programm lost and found. wie kann ich dazu kommen - kann man...


Folgen Sie uns
       


Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht

Der Hacker-Angriff auf die Bundesregierung erfolgte offenbar über eine Lernsoftware.

Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht Video aufrufen
Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

Filmkritik Ready Player One: Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke
Filmkritik Ready Player One
Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Steven Spielbergs Ready Player One ist eine Buchadaption - und die Videospielverfilmung schlechthin. Das liegt nicht nur an prominenten Statisten wie Duke Nukem und Chun-Li. Neben Action und Popkulturreferenzen steht im Mittelpunkt ein Konflikt zwischen leidenschaftlichen Gamern und gierigem Branchenriesen. Etwas Technologieskepsis und Nostalgiekritik hätten der Handlung jedoch gutgetan.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Filmkritik Tomb Raider Starke Lara, schwacher Film
  2. Filmkritik Auslöschung Wenn die Erde außerirdisch wird
  3. Vorschau Kinofilme 2018 Lara, Han und Player One

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /