Palm verunsichert Betreiber von Fan-Sites

Zahlreiche Fan-Seiten zu PalmOS-PDAs müssen sich umbenennen

Wie der amerikanische News-Dienst CNet jüngst berichtet, hat Palm zahlreiche Homepage-Betreiber von Fan-Seiten der elektronischen Organizer angeschrieben, die im Namen die Bezeichnung "Palm" tragen. Diese wurden darin aufgefordert, die Bezeichnung "Palm" nicht mehr zu verwenden, sondern stattdessen auf den Begriff "Palm OS" auszuweichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Einige Site-Betreiber reagierten aber so darauf, wie es Palm vermutlich nicht erwartet hat: Sie änderten nicht nur ihren Namen, sondern auch ihre inhaltliche Ausrichtung. So heißt das ehemalige Web-Angebot Palmguru.com künftig PocketAnywhere.com und wird vor allem über Entwicklungen im WindowsCE-Markt berichten. Palm-Themen sollen dann nur noch am Rande behandelt werden, verkündet der Betreiber von PocketAnywhere Jim McCarthy gegenüber CNet. McCarthy erklärt weiter, der Brief von Palm sei nicht der einzige Grund für die inhaltliche Veränderung gewesen, sondern habe nur das Fass zum Überlaufen gebracht.

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator*in (m/w/d)
    Possehl Spezialbau GmbH, Sprendlingen (Home-Office)
  2. Software & Data Engineer / Machine Learning Engineer (m/w/d)
    h.a.l.m. elektronik GmbH, Frankfurt
Detailsuche

Auch Palmgoddess.com änderte seinen Namen in Pocketgoddess.com, will sich aber weiter verstärkt um das Thema PalmOS kümmern. Der Chefredakteur Ryan Kairer von PalmInfocenter überlegt derzeit noch, wie man auf die Forderung von Palm reagiert. Allerdings betonte er, dass er von der Aktion von Palm enttäuscht sei.

Palm überraschen diese Reaktionen offenbar. Diese Schreiben enthielten keinerlei Drohungen und umfassten eine kostenlose Lizenz zur Verwendung des Begriffs Palm OS im Domainnamen, betonte ein Palm-Vertreter gegenüber CNet. Ferner bot Palm in dem Schreiben wohl an, die umbenannten Seiten entsprechend über die Palm-Homepage zu bewerben. Dem Unternehmen gehe es nur darum, klar zu machen, dass diese Fan-Seiten nicht von Palm betrieben werden.

In dem betreffenden Brief, aus dem CNet auszugsweise zitiert, hört sich das aber anders an: Zunächst wird die gute Zusammenarbeit zwischen Palm und dem Adressaten gelobt und betont, man wolle dieses gutes Verhältnis nicht verschlechtern. Dann verschärft sich aber der Tonfall: "Wir müssen darauf bestehen, dass sie mit uns zusammen arbeiten, um Ihre Web-Site so umzubenennen, damit Sie nicht gegen Palms Markenrechte verstoßen."

Palm bietet allen Empfängern solcher Schreiben an, darüber zu sprechen. Alternativ können Site-Betreiber auch eine Lizenz erwerben, um den Namen Palm weiter zu verwenden, versichert Palm.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. MIG: Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt
    MIG
    Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt

    Der Bundesverkehrsminister scheint kein Personal für die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft zu finden.

  2. Bitkom: Entscheidungsfreudiges Digitalministerium im Bund nötig
    Bitkom
    "Entscheidungsfreudiges" Digitalministerium im Bund nötig

    Die Verbände Bitkom und Eco sind sich beim Digitalministerium einig. Eine kompetente Führung sei gefragt.

  3. Streit mit den USA: EU stellt geplante Digitalsteuer zurück
    Streit mit den USA
    EU stellt geplante Digitalsteuer zurück

    Der Kampf um die internationale Mindeststeuer für IT-Konzerne geht in die nächste Runde.

Ralf 24. Jan 2003

Naja, vielleicht ungeschickt von Palm. Die Frage, die sich stellt ist aber: Was glaubt...

Zeitreisender 24. Sep 2001

knows as... Uh, I can't remember!

Gerald Uhr 21. Sep 2001

...da muß ich mich doch sehr über Palm wundern. Ich selber betreibe eine Palm Infoseite...

Gerald Uhr 21. Sep 2001

...da muß ich mich doch sehr über Palm wundern. Ich selber betreibe eine Palm Infoseite...

KillerKarl 21. Sep 2001

Als langjähriger Palm-User kann ich mittlerweile nur noch über Palm lachen. Die...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /