Google übernimmt Suchtechniken von Outride

Outride-Techniken sollen Relevanz von Googles Suchergebnissen steigern

Google gab jetzt die Übernahme der Rechte von Outride Inc. an, was Patentrechte, Source Code, Markenrechte und Domainnamen einschließt. Outride, ein Spin-Off des Xerox Palo Alto Research Center (PARC), entwickelt Suchtechniken, mit denen Google die Relevanz seiner Suchergebnisse steigern will.

Artikel veröffentlicht am ,

"Diese Übernahme ist ein weiteres Beispiel für Googles Verpflichtung, die qualitativ hochwertigsten Suchdienste der Welt bereitzustellen", so Larry Page, einer der Gründer und jetzt President Products bei Google. "Outride hat signifikante Fortschritte im Bereich von Relevanztechniken gemacht. Wir glauben, dass Google ein gutes Vehikel darstellt, um die Entwicklung dieser Techniken weiterzuführen."

Anfang des Jahres hatte Google das weltweit größte Usenet-Archiv von Deja.com alias Dejanews übernommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


argh 21. Sep 2001

ich hoffe nur sie wird nicht schlechter, das wäre dann ein reinfall!

hmm 21. Sep 2001

na ja. bis jetzt gibt es nach meiner erfharung keine volltextesuchmaschine, die bessere...

luke17 21. Sep 2001

nun ja, google entstand aus einer Forschungsarbeit und sollte eigentlich auch so...

bitburger 21. Sep 2001

Google kann eigentlich nur schlechter werden, oder ?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neue Grafikkarten
Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht

Der US-Händler Newegg gibt einen Blick auf die Preise der Nvidia-Ada-Grafikkarten. Sie werden teurer als die Geforce RTX 3090 zuvor.

Neue Grafikkarten: Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht
Artikel
  1. Smart Home Eco Systems: Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?
    Smart Home Eco Systems
    Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?

    Alexa, Homekit, Google Home - ist das nicht eigentlich alles das Gleiche? Nein, es gibt erhebliche Unterschiede bei Sprachsteuerung, Integration und Datenschutz. Ein Vergleich.
    Eine Analyse von Karl-Heinz Müller

  2. Hideo Kojima: Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben
    Hideo Kojima
    Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben

    Hideo Kojima arbeitete am Exklusivtitel für Stadia. Das wurde vorzeitig eingestellt, auch weil Google nicht an Einzelspieler-Games glaubte.

  3. Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
    Superbase V
    Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

    Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Razer DeathAdder V3 Pro 106,39€ • Alternate (u. a. Kingston FURY Beast RGB 32 GB DDR5-6000 226,89€, be quiet! Silent Base 802 Window 156,89€) • MindFactory (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€) • SanDisk microSDXC 400 GB 29,99€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /