• IT-Karriere:
  • Services:

Google übernimmt Suchtechniken von Outride

Outride-Techniken sollen Relevanz von Googles Suchergebnissen steigern

Google gab jetzt die Übernahme der Rechte von Outride Inc. an, was Patentrechte, Source Code, Markenrechte und Domainnamen einschließt. Outride, ein Spin-Off des Xerox Palo Alto Research Center (PARC), entwickelt Suchtechniken, mit denen Google die Relevanz seiner Suchergebnisse steigern will.

Artikel veröffentlicht am ,

"Diese Übernahme ist ein weiteres Beispiel für Googles Verpflichtung, die qualitativ hochwertigsten Suchdienste der Welt bereitzustellen", so Larry Page, einer der Gründer und jetzt President Products bei Google. "Outride hat signifikante Fortschritte im Bereich von Relevanztechniken gemacht. Wir glauben, dass Google ein gutes Vehikel darstellt, um die Entwicklung dieser Techniken weiterzuführen."

Anfang des Jahres hatte Google das weltweit größte Usenet-Archiv von Deja.com alias Dejanews übernommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

argh 21. Sep 2001

ich hoffe nur sie wird nicht schlechter, das wäre dann ein reinfall!

hmm 21. Sep 2001

na ja. bis jetzt gibt es nach meiner erfharung keine volltextesuchmaschine, die bessere...

luke17 21. Sep 2001

nun ja, google entstand aus einer Forschungsarbeit und sollte eigentlich auch so...

bitburger 21. Sep 2001

Google kann eigentlich nur schlechter werden, oder ?


Folgen Sie uns
       


Toyota Mirai II Probe gefahren

Die Brennstoff-Limousine gefällt uns, aber Tankstellen muss man suchen.

Toyota Mirai II Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /