Gericom meldet Rekord-Auftragsbestand

Absatzsteigerung bei Notebooks von über 100 Prozent für 4. Quartal 2001 erwartet

Der österreichische PC-Hersteller Gericom vermeldet einen Rekord-Auftragsbestand von über 100 Millionen Euro und blickt damit äußerst zuversichtlich dem kommenden 4. Quartal entgegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Alleine in den nächsten sieben Wochen sollen rund 62.000 Notebooks in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien, Niederlande, Belgien, Portugal und Griechenland ausgeliefert werden. Das bedeutet im Vergleich zum Vorjahr 2000 eine Steigerung des Notebook-Auftragbestandes in Stückzahlen von rund 138 Prozent.

Stellenmarkt
  1. Cloud Architekt / Architektin (m/w/d)
    Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Sankt Augustin
  2. Junior Sales Controller (m/w/div.)
    DMG MORI Management GmbH, Bielefeld
Detailsuche

Besonders erfreulich sei, dass die europäische Expansion außerhalb der Kernmärkte Deutschland und Österreich rascher als geplant voranschreitet. Bis Ende des Jahres sollen voraussichtlich zusätzliche 70.000 Notebooks europaweit abgesetzt werden.

Damit wird im 4. Quartal 2001 eine Notebook-Absatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahr von mehr als 100 Prozent erwartet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. Bitkom: Entscheidungsfreudiges Digitalministerium im Bund nötig
    Bitkom
    "Entscheidungsfreudiges" Digitalministerium im Bund nötig

    Die Verbände Bitkom und Eco sind sich beim Digitalministerium einig. Eine kompetente Führung sei gefragt.

  2. Streit mit den USA: EU stellt geplante Digitalsteuer zurück
    Streit mit den USA
    EU stellt geplante Digitalsteuer zurück

    Der Kampf um die internationale Mindeststeuer für IT-Konzerne geht in die nächste Runde.

  3. Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
    Fifa, Battlefield und Co.
    Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

    Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

volker 03. Mai 2002

Also angeblich ist Gericom kurz vor der Pleite. Quelle: dotcomtod.com http://www...

Rockenstein 03. Mai 2002

Habe auch ein Gericom und hatte bis jetzt keine Probleme. Das Gaerät ist bei mir den...

Torsten 24. Sep 2001

Ich kanns nicht verstehen! Da werden schon seitenlange Artikel in diversen Fachmagazinen...

KillerKarl 23. Sep 2001

Ich hab' mir jetzt ein Maxdata-Notebook bestellt. Bin mal gespannt. Karl

Volker Voß 23. Sep 2001

Außerdem ist der SIS630 Chipsatz der lette Dreck. Zwar sau billig, weil Modem, Netzwerk...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /