• IT-Karriere:
  • Services:

Hewlett-Packard bringt neues Notebook Omnibook 6100

Notebook im Slimline-Format

Das neue Notebook HP Omnibook 6100 ist nur 3,7 Zentimeter hoch und wiegt 2,8 Kilogramm. Es verfügt beispielsweise über das so genannte Dual Pointing System, was eine Nutzung von Touchpad oder Trackpoint mit zentral angebrachtem Scroll-Button ermöglicht. Das HP Omnibook 6100 ist mit einem Pentium-III-Prozessor mit bis zu 1,13 GHz und einem 133 MHz schnellen Front-Side-Bus ausgestattet. Andere Varianten umfassen einen Intel Mobile Pentium III-M mit 933 MHz oder 1 GHz.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Displayabdeckung ist aus Magnesium, während gummierte Griffflächen einen rutschfesten Transport erlauben sollen. Neben der HP-Management-Anwendung HP Toptools verfügen alle Modelle über Windows 98 SE oder über Microsoft Windows 2000.

Stellenmarkt
  1. TEBA Kreditbank GmbH & Co. KG, Landau an der Isar
  2. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen

Für das Notebook können 10-, 20- und 30-GB-Festplattenspeicher und standardmäßig 128 MB oder 256 MB SDRAM, die auf 1 GB erweiterbar sind, geordert werden. Die Verbindung zur Umwelt kann wahlweise über ein 56KB-Modem und eine 10/100-Base-T-LAN- oder eine integrierte IEEE-802.11b-Wireless-LAN-Netzwerkkarte hergestellt werden. Darüber hinaus verfügt das Gerät über Schnellstartknöpfe für oft benötigte Applikationen.

Per Moduleinschub hat der Nutzer die Wahl zwischen einem Disketten-, einem 24x-CD-ROM- oder einem 8x-DVD-ROM-Laufwerk. Ein Combo-4x DVD-ROM/CD-RW-, ein ZIP-, ein LS-Laufwerk, ein zweiter Akku und eine zweite Festplatte finden alternativ ebenfalls darin Platz. Der integrierte Lithium-Ionen-Akku bietet bis zu fünf Stunden Laufleistung, bei Ergänzung durch einen zweiten Li-Ionen-Akku sogar bis zu acht Stunden.

Das 14,1-Zoll-XGA- (1024 x 768) oder 15-Zoll-SXGA+-Display (1400 x 1050) sowie Grafikkarten mit acht oder 16 MB und der 16-bit-Stereoklang runden das Ausstattungspaket ab.

Das HP Omnibook 6100 ist seit Anfang September zu einem Preis ab 5.499,- DM in der Basisversion in Deutschland verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 304€ (Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

    •  /