• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft TV Photo Viewer zeigt Digitalbilder auf dem TV an

Diskettenleser spielt Diashows ab

Microsoft will mit dem TV Photo Viewer eine Hardware auf den Markt bringen, die es auch ohne PC erlaubt, Bilder, die mit Digitalkameras aufgenommen wurden, auf dem Fernsehgerät anzuzeigen. Das Gerät kann dabei JPEG-Dateien von Disketten auslesen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mittels einer PC-Software kann eine Diashow zusammengestellt werden und darüber hinaus können die Bildreihenfolge geändert und Bilder gedreht, mit Unterschriften versehen oder beschnitten werden. Dann schreibt man die Bilddateien auf eine Diskette und schiebt sie in den Microsoft TV Photo Viewer ein.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Feldkirchen
  2. Versicherungskammer Bayern, München

Das Gerät verfügt über eine Fernbedienung mit fünf Knöpfen, mit der alle Funktionen auch aus dem Sessel heraus aufgerufen werden. Für Firmenkunden kann mit einer von Microsoft frei beziehbaren Software aus Powerpoint-Folien eine Serie von JPEGS erzeugt werden, die dann ebenfalls auf dem Fernseher angezeigt werden können.

Der Microsoft TV Photo Viewer soll ab dem 20. September 2001 in den USA für rund 160,- US-Dollar erhältlich sein. Ob das Gerät in einer PAL-Version auch Europa erreichen wird, steht bislang noch nicht fest.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

ich 21. Sep 2001

hallo, warum nicht die bilder auf ein cd-rom im format svcd oder vcd brennen? viele dvd...

Righteous 21. Sep 2001

Ist ja auch von.. unserem Lieblingskonzern ;) Sie schreiben was von 40 Bildern auf...

Nils Bettinger 21. Sep 2001

Irgendwie widerspricht sich das Produkt doch selbst, oder? Auf der einen Seite soll der...


Folgen Sie uns
       


Command and Conquer Remastered - Test

Nach Desastern wie Warcraft 3: Reforged ist die gelungene Remastered-Version von C&C eine echte Erfrischung.

Command and Conquer Remastered - Test Video aufrufen
Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

    •  /