Dritter Teil der Earth-Reihe erscheint bei Blackstar

Original Earth 2150 120.000-mal verkauft

Blackstar Interactive hat sich für den deutschsprachigen Raum die Rechte an dem Titel Earth 2150: Lost Souls gesichert. Die ersten beiden Teile der Earth-Reihe waren bei Topware Interactive erschienen, im Februar dieses Jahres musste Topware allerdings Insolvenz beantragen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit rund 120.000 verkauften Einheiten gehört das Original Earth 2150 zu den erfolgreicheren Strategiespielen, auch der Nachfolger The Moon Project lief in Deutschland recht gut. Mit Earth 2150: Lost Souls erscheint nun bereits im November der dritte Teil der Reihe.

Stellenmarkt
  1. SAP PP Berater Job (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Göttingen
  2. Inhouse Berater SAP HCM / SuccessFactors (w/m/d)
    TÜV SÜD Gruppe, München
Detailsuche

"Die Earth Saga steht für herausragende Strategiespiele mit Tiefgang, sowohl gameplaymäßig als auch in Bezug auf die Spielstory", so Blackstar-Geschäftsführer Simon Hellwig. "Die Qualität der Vorgänger wollen wir mit dem dritten Teil beibehalten."

Alle Kenner von Earth 2150 und Moon Project sollen sich auch in Lost Souls sofort zurechtfinden, drei neue Kampagnen sollen für genügend Abwechslung sorgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Moser 27. Dez 2001

World War 3 ist NICHT der nächste Teil, sondern LOST SOULS.

Connor 21. Sep 2001

Eigentlich ist das bereits angekündigte World War 3, das auf die Engine der Earth Serie...

XL-Reaper 20. Sep 2001

Juhu ! Ich dachte schon Earth wäre tot !



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Independence Day
Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg

"Willkommen auf der Erde!" Roland Emmerichs Independence Day ist ein Klassiker des Action-Kinos und enthält einen der besten Momente der Kinogeschichte.
Von Peter Osteried

25 Jahre Independence Day: Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
Artikel
  1. Suchmaschine: Mozilla testet Bing als Suche im Firefox-Browser
    Suchmaschine
    Mozilla testet Bing als Suche im Firefox-Browser

    Ein kleiner Teil der Firefox-Desktop-Nutzer bekommt für einige Monate statt Google künftig Microsofts Bing als Standardsuche angezeigt.

  2. Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
    Venturi-Tunnel
    Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

    White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

  3. Google: Android 12.1 enthält Funktionen für faltbare Smartphones
    Google
    Android 12.1 enthält Funktionen für faltbare Smartphones

    Google soll bereits kurz nach der Veröffentlichung von Android 12 eine Zwischenversion bringen - vielleicht ein Hinweis auf ein eigenes faltbares Smartphone.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Neuer MediaMarkt-Prospekt (u. a. Asus TUF Gaming F17 17" RTX 3050 1.099€) • Sasmung 970 Evo Plus 1TB PCIe-SSD 99€ • Alternate-Deals (u. a. Enermax ARGB-CPU-Kühler 36,99€) • GP History & War Sale (u. a. Age of Empires Definitive Edition 17,99€ + Wargame Airland Battle als Geschenk) [Werbung]
    •  /