Abo
  • Services:
Anzeige

Öffentlicher Nahverkehr im PalmOS-PDA

Fahrpläne von Bus und Bahn kostenlos für PalmOS erhältlich

Die Deutsche Bahn AG bietet kostenlose Fahrpläne für PalmOS-PDAs zum Download an, die auch den regionalen Personennahverkehr umfassen. Über eine passende Website generiert man den Fahrplan für die gewünschte Strecke und überträgt diesen auf den mobilen Begleiter. Neben den Bundesbahnverbindungen stehen auch Fahrpläne öffentlicher Verkehrsmittel zahlreicher Städte und Gemeinden zur Verfügung.

Anzeige

Fahrplan
Fahrplan
Die Deutsche Bahn nennt das Programm zur Fahrplanverwaltung 'Fahrplan', das von HAFAS entwickelt wurde. Die Fahrpläne für Bahnen, Busse, U- und S-Bahnen sowie Straßenbahnen wurden schon längere Zeit im Probebetrieb angeboten und stehen den Kunden nun als Endprodukt weiterhin kostenlos zur Verfügung.

Zu der knapp 60 KByte kleinen Programmdatei müssen die Fahrpläne separat über eine passende Webseite erstellt werden. Es können immer nur Schritt für Schritt einzelne Verbindungen erzeugt werden, die dann auf den PDA transferiert werden. Der Speicherplatz für solche Pläne variiert stark: Während sich eine Bahnverbindung mit ungefähr 30 KByte begnügt, reichen die Fahrpläne für eine U-Bahnlinie häufig an 100 KByte pro Fahrtrichtung heran.

Die Fahrpläne enthalten die An- und Abfahrtszeiten sämtlicher Haltestellen oder Bahnhöfe zwischen den beiden gewählten Stationen. Allerdings können die Zwischenstopps nicht direkt angesprungen werden, sondern erscheinen nur in einer langen Liste (siehe Bild), in der man aber bequem einzelne Verbindungen vor- und zurückspringen kann. Besonders komfortabel ist das zwar nicht, aber dennoch praktikabel.

Fahrplan steht ab sofort für PalmOS ab Version 2.0 kostenlos zum Download bereit. Die zahlreichen Fahrpläne sind ebenfalls kostenlos erhältlich.


eye home zur Startseite
CE-Peter 18. Okt 2001

Aha, nun endlich einen kleinen Vorgeschmack auch für die arg gebeutelten Palm User. Für...

ip (Golem.de) 20. Sep 2001

Hallo, man muss das schon auf PDB einstellen. Ist standardmäßig auf PDF gestellt. Viele...

df 20. Sep 2001

super.. als PDF schicken sie es einem.. na klaaaaaaaaaaaaasse

df 20. Sep 2001

diese Fahrplanteil ist ja ultrageil. das kennt sogar die bläde Bushaltestelle vor meinem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  2. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, Oberhausen
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  4. GoDaddy, Ismaning


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 237,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  1. Re: Emulation ist Käse, Android-Layer wäre wichtig

    DarkWildcard | 10:05

  2. Re: Wo ist die Klage von Intel?

    Limit | 10:03

  3. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    LH | 09:59

  4. Re: Wasserstoff wäre billiger

    Algo | 09:58

  5. Re: Wow! Unglaublich!

    FalschesEnde | 09:48


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel