Tiptel 355 ISDN 2-Kanal-Call Manager für ISDN-TK-Anlagen

VoiceMail-System mit neun individuellen Voice-Boxen

Der neue Call Manager vom Telekommunikationsspezialisten Tiptel erweitert kleine und mittlere Telefonanlagen um Vermittlungs- und Ansagefunktionen, die bisher eher großen Unternehmen vorbehalten waren.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät stellt sicher, dass Anrufer immer gleichbleibend begrüßt werden und schnell zum gewünschten Ansprechpartner gelangen. Ist die Person nicht erreichbar, so kann der Anrufer seine Nachricht einer Sprachbox des integrierten VoiceMail-Systems anvertrauen. Durch ISDN können zwei Anrufe gleichzeitig gemanagt werden.

Stellenmarkt
  1. Doctoral Researcher / Graduate Research Assistant / Graduate Research Associate (m/f/d) at ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Sedus Stoll AG, Dogern
Detailsuche

Die automatische Zentrale dient der Entlastung von Mitarbeitern an der Telefonzentrale. Anrufer werden mit einer Ansage begrüßt, die ihnen bis zu neun Vermittlungsziele anbietet. Die Auswahl trifft der Anrufer über seine Telefontastatur. Sollte das Ziel besetzt sein, kann eine Nachricht auf der zugeordneten Voice-Box hinterlassen werden.

Bei der Begrüßungs- und Vermittlungsfunktion übernimmt der tiptel 355 ISDN zeitintensive Begrüßungsansagen und leitet Anrufer automatisch z. B. an eine Kundenhotline weiter. Ist das Ziel besetzt, bittet die Funktion Warteschleife den Anrufer um Geduld. Alternativ kann das integrierte VoiceMail-System die Nachrichten des Anrufers aufzeichnen. Das VoiceMail-System kann tageszeitabhängig aktiviert werden, um z. B. außerhalb der Bürozeiten Nachrichten entgegenzunehmen. Die Aufzeichnungskapazität beträgt 120 Minuten und kann mit einer Tiptel-MultiMedia-Card (MMC) auf bis zu sechs Stunden ausgedehnt werden.

Der Call Manager Tiptel 355 ISDN ist ab sofort zum empfohlenen Endverbraucherpreis von 469,- Euro (917,28 DM) über den Fachhandel erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
Artikel
  1. Deutschland: E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall
    Deutschland
    E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall

    E-Commerce wird immer mehr als das Normale und Übliche empfunden, meint der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel.

  2. Letzte Meile: Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen
    Letzte Meile
    Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen

    Die Telekom will von 1&1, Vodafone und Telefónica künftig erheblich mehr für die Anmietung der letzten Meile.

  3. G413 SE, G413 TKL SE: Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld
    G413 SE, G413 TKL SE
    Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld

    Normalerweise sind mechanische Tastaturen von Logitech sehr teuer - nicht so die G413 SE und TKL SE. Die verzichten dafür auf RGB.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /