• IT-Karriere:
  • Services:

Internationaler Wettstreit der Kletter-Roboter in Karlsruhe

FALCO und ALFRED von der Uni Lübeck im internationalen Kraxelwettbewerb

Zwei Lübecker Kletter-Roboter-Prototypen nehmen am 25. September an einem internationalen Kletter-Wettbewerb in Karlsruhe teil. FALCO und ALFRED, so der Name der Kletter-Roboter, wurden im Rahmen einer studentischen Praktikumsgruppe "Elektronik und Mikrosystemtechnik" unter Leitung von Dr.-Ing. Werner Brockmann im Institut für Technische Informatik der Lübecker Universität entwickelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Wettbewerb im Erklimmen senkrechter Flächen wird im Rahmen der "4th International Conference on Climbing and Walking Robots" ("CLAWAR 2001") veranstaltet, die vom 24. - 26. September 2001 im Forschungszentrum Informatik in Karlsruhe und somit erstmals in Deutschland stattfindet. Die mit Mitteln der Europäischen Union geförderte Konferenz fand bisher in Brüssel, Portsmouth und Madrid statt.

Stellenmarkt
  1. Stadt Korntal-Münchingen, Korntal-Münchingen
  2. cargo support GmbH & Co. KG, Bielefeld

Die Lübecker Roboter FALCO (Fast Autonomous Lightweight Climbing Object) und ALFRED (Autonomous Lightweight Flexibly Running Experimental Device) sollen sich mit einer Geschwindigkeit von bis zu einem halben Meter pro Sekunde in die Höhe bewegen. Spezielle Saugtechniken halten sie an der Wand. Mit 20 Umgebungsmessungen in der Sekunde und einer Neigungssensorik sollen sie zudem in der Lage sein, zentimetergenau zu manövrieren. Dabei weichen die schwindelfreien Kraxelkünstler Hindernissen den Entwicklern zufolge selbstständig aus, erkennen Zielobjekte und steuern diese präzise an.

Die Ziele von Brockmann und seiner Forschungsgruppe haben es sich als Ziel gesetzt, Methoden für die Autonomie, Eigenintelligenz und Lernfähigkeit von Automatisierungssystemen weiterzuentwickeln. Im Schwerpunkt stehen dabei intuitiv und einfach zu beherrschende Methoden für Niedrigpreis- und Hochgeschwindigkeits-Anwendungen. Die möglichen Anwendungsgebiete von Kletter-Robotern sollen neben dem Inspizieren und Reinigen von Häuserfassaden beispielsweise auch Arbeiten in großer Höhe und an schwer zugänglichen Stellen in der Werftindustrie sein.

FALCO und ALFRED treten in Karlsruhe gegen englische, italienische und russische Konkurrenz an. Ausschlaggebend für den Erfolg sind Umgebungswahrnehmung, Bewegungskontrolle und eigenständige Aktionsfähigkeit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,49€
  2. 11€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

    •  /