Abo
  • Services:

Excite@Home verscherbelt BlueMountain.com

745 Millionen US-Dollar Verlust mit Geschenkportal

Die American Greetings Corporation hat über ihre Online-Tochter AmericanGreetings.com das Geschenkportal BlueMountain.com von Excite@Home für 35 Millionen US-Dollar in bar übernommen. Excite@Home hatte BlueMountain.com im Oktober 1999 für 780 Millionen US-Dollar in bar und Aktien gekauft.

Artikel veröffentlicht am ,

Excite@Home ist in den vergangenen Wochen zunehmend in finanzielle Schwierigkeiten geraten, auch Gerüchte über ein baldiges Ende machen immer wieder die Runde. Mit dem Verkauf verschafft sich Excite@Home nun liquide Mittel in Höhe von 35 Millionen US-Dollar.

Dennoch zeigt der Verkauf die dramatische Situation in der New Economy, liegt der Verkaufspreis knapp zwei Jahre nach der Übernahme von BlueMountain.com durch Excite@Home doch nun fast 750 Millionen US-Dollar niedriger, ein realisierter Verlust von rund 95 Prozent.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 36,99€

Folgen Sie uns
       


Super Nt - Fazit

Wir ziehen unser Test-Fazit zum Super Nt von Analogue.

Super Nt - Fazit Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

    •  /