Abo
  • Services:

Picture It Foto- und Druckstudio in neuer Version

Microsoft bietet beide Programme nur noch im Paket an

Microsoft bringt im November eine Neuauflage von Picture It Foto- und Druckstudio auf den deutschen Markt, welche eine überarbeitete Oberfläche, etliche neue Cliparts, Vorlagen und Effekte bieten soll. Viel Neues sucht man aber vergebens.

Artikel veröffentlicht am ,

Picture It Foto- und Druckstudio 2002 soll den eigenen PC in ein Kreativ- und Fotolabor verwandeln und sich leicht von Einsteigern bedienen lassen. 150 Spezialeffekte mit zahlreichen Verfremdungsfiltern unterstützen die Bildbearbeitung. 175.000 Clip-Arts sowie 8.000 Projektvorlagen gehören jetzt zum Lieferumfang der Software, was die Erstellung von Grußkarten oder Kalendern erleichtern soll.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. BWI GmbH, Bonn, Berlin

Als Microsoft-Produkt unterstützt die Software auch die Verlinkung mit MSN Fotos, worüber sich Bilder bis maximal 30 GByte online in einem Fotoalbum ablegen und verwalten lassen. Mit einem Desktop-Publishing-Programm erzeugt der Anwender eigene Webseiten, in die er Animationen und Klangdateien einbinden kann.

Im Oktober letzten Jahres wurde das Picture It Fotostudio mit dem Druckstudio zusammengelegt und wird dieses Jahr nur noch als Paket angeboten. So soll Picture It Foto- und Druckstudio 2002 Mitte November für Windows 98, Millennium und 2000 zum Preis von 119,- DM in den Handel kommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018)

Die biegbaren Displays von Royole bieten auch an der Bruchkante ein sehr gutes Bild. Wann ein Endverbraucherprodukt mit einem derartigen flexiblen Bildschirm auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018) Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /