Abo
  • Services:
Anzeige

Picture It Foto- und Druckstudio in neuer Version

Microsoft bietet beide Programme nur noch im Paket an

Microsoft bringt im November eine Neuauflage von Picture It Foto- und Druckstudio auf den deutschen Markt, welche eine überarbeitete Oberfläche, etliche neue Cliparts, Vorlagen und Effekte bieten soll. Viel Neues sucht man aber vergebens.

Anzeige

Picture It Foto- und Druckstudio 2002 soll den eigenen PC in ein Kreativ- und Fotolabor verwandeln und sich leicht von Einsteigern bedienen lassen. 150 Spezialeffekte mit zahlreichen Verfremdungsfiltern unterstützen die Bildbearbeitung. 175.000 Clip-Arts sowie 8.000 Projektvorlagen gehören jetzt zum Lieferumfang der Software, was die Erstellung von Grußkarten oder Kalendern erleichtern soll.

Als Microsoft-Produkt unterstützt die Software auch die Verlinkung mit MSN Fotos, worüber sich Bilder bis maximal 30 GByte online in einem Fotoalbum ablegen und verwalten lassen. Mit einem Desktop-Publishing-Programm erzeugt der Anwender eigene Webseiten, in die er Animationen und Klangdateien einbinden kann.

Im Oktober letzten Jahres wurde das Picture It Fotostudio mit dem Druckstudio zusammengelegt und wird dieses Jahr nur noch als Paket angeboten. So soll Picture It Foto- und Druckstudio 2002 Mitte November für Windows 98, Millennium und 2000 zum Preis von 119,- DM in den Handel kommen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Offenbach
  3. BWI GmbH, Nürnberg, München
  4. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen, Besigheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. (-67%) 4,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  2. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  3. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  4. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  5. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  6. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  7. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  8. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  9. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  10. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Ladeleistung

    AppRio | 15:13

  2. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    AppRio | 15:10

  3. Re: Recht hatter..

    klink | 15:09

  4. Re: Digitalisierung, Bedeutung?

    ronlol | 15:09

  5. Re: Von 74 Milliarden Investitionen insgesamt...

    SJ | 15:09


  1. 13:36

  2. 12:22

  3. 10:48

  4. 09:02

  5. 19:05

  6. 17:08

  7. 16:30

  8. 16:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel