Abo
  • IT-Karriere:

Vobis senkt Preis seines 17-Zoll-TFTs auf 1300,- DM

HS 780 TFT wird günstiger

Der PC-Händler Vobis hat zum 16. September 2001 wieder einen seiner Flachbildschirme im Preis gesenkt. So ist das HS 780 TFT, ein 17-Zoll-TFT-LCD, im Preis um weitere 100 DM auf nunmehr rund 1.300,- DM billiger geworden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das HS 780 TFT hat einen Pixelabstand von 0,264 mm, bietet ein Kontrastverhältnis von 200:1, einen Helligkeitswert von 200 cd/qm, einen horizontalen und vertikalen Blickwinkel von 160 Grad, eine Bildwiederholfrequenz von 56 - 75 Hz und eine max. Auflösung von 1280 x 1024 Bildpunkten mit 16,7 Millionen Farben bei 75 Hz. Der Flachbildschirm wiegt 5,8 kg, hat eine Stellfläche von 28 cm Tiefe und kommt mit eingebauten Stereo-Lautsprechern.

Vobis gewährt eine Garantiezeit von drei Jahren auf das Highscreen HS 780 TFT Display. Im aktuellen Preisheft (Vobis Denkzettel 19.2001) listet Vobis das Display übrigens noch mit dem alten Preis von 1.399,- DM.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Assassin's Creed Odyssey für 24,99€, Monster Hunter World - EU Key für 30,49€)
  2. 53,99€ (Release am 27. August)
  3. (aktuell u. a. Asus Vivobook 15 für 589,00€, Nero AG Platinum Recording Software für 59,90€)

Folgen Sie uns
       


Nintendo Game Boy - ein kurzer Rückblick

Tetris, Pokémon, Super Mario - wir fassen die Geschichte des Game Boy im Video zusammen.

Nintendo Game Boy - ein kurzer Rückblick Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  2. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  3. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

    •  /