Test: GameCube - Nintendos neue Wunderwaffe?

Im Innern der Konsole arbeitet ein mit 485 MHz getakteter, in Kupfertechnologie gefertigter und "Gekko" getaufter IBM Power PC, zudem kommt ein von ATI entwickelter und 162 MHz schneller Grafikchip ("Flipper") zum Einsatz. Das System verfügt über insgesamt 40 MByte Speicher, von dem 24 MByte auf von Mo-Sys stammendes, stromsparendes 1T-SRAM (10 ns) und die anderen auf 16 MByte mit 81 MHz getaktetes DRAM fallen. Im Grafikchip sind 3 MByte 1T-SRAM eingebettet, wobei 2 MByte davon Grafik- und 1 MByte Texturspeicher sind. Die Zugriffszeit des 1T-SRAM beträgt 6,2 Nanosekunden.

Der GameCube von innen
Der GameCube von innen
Stellenmarkt
  1. Data Solution Engineer (m/w/d)
    BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. Senior Entwickler Konfigurator (m/w/d)
    BUCS IT GmbH, Wuppertal
Detailsuche


Zu den vom GameCube unterstützten Effekten und grafischen Fähigkeiten gehören unter anderem Subpixel Anti-aliasing (Kantenglättung), Alpha Blending, Virtual Texture Design, Multi-texturing, Bump Mapping, Environment Mapping sowie Bi- und Trilinear Filtering. Laut Nintendo ist der GameCube dabei in der Lage, zwischen 6 und 12 Millionen Polygone pro Sekunde darzustellen.

Ferner verfügt die Konsole noch über einen analogen und einen digitalen AV-Ausgang sowie zwei serielle und einen parallelen Port.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Der GameCube-Lüfter macht sich nur wenig bemerkbar
Der GameCube-Lüfter macht sich nur wenig bemerkbar
 Test: GameCube - Nintendos neue Wunderwaffe?Test: GameCube - Nintendos neue Wunderwaffe? 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8.  


Shiek 26. Mai 2002

Du hast recht Der Dreamcast ist wircklich die Beste Konsole! Zum glück gibts jetz aber...

Shiek 26. Mai 2002

Wenn du auf Zelda wartest Vergiss Es!! Ich hab mich auch schon total auf das neue Zelda...

Max 15. Mai 2002

Microsoft ist DER Killer der HomeComputer !!!! Jezt müsse wir alle mit von Fehlern nur so...

Max 15. Mai 2002

Die Game Cube hat Zukuft, will ja schließlich Spiele spielen die Spaß machen und nicht...

mzam 06. Mai 2002

hm ich wag es ja kaum was zu sagen. :)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
S-Klasse mit Level 3
Mercedes darf hochautomatisiert fahren

Autonom fahren ist es noch nicht, aber Level 3 darf Mercedes nun 2022 mit dem Drive Pilot in der S-Klasse und im EQS anbieten.

S-Klasse mit Level 3: Mercedes darf hochautomatisiert fahren
Artikel
  1. Raumfahrt: Frankreich will wiederverwendbare Rakete von Arianespace
    Raumfahrt
    Frankreich will wiederverwendbare Rakete von Arianespace

    Arianespace soll eine kleine wiederverwendbare Rakete entwickeln. Das Konzept kommt zu spät, ist zu klein und wirtschaftlich wie politisch fragwürdig.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Yamaha-Kopfhörer mit Cashback bei Media Markt sichern
     
    Yamaha-Kopfhörer mit Cashback bei Media Markt sichern

    Wer bei Media Markt aktuell ausgewählte Kopfhörer von Yamaha kauft, kann sparen und sich bis zu 50 Euro Cashback sichern.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Facebook: Neuer Sterne-Store umgeht App-Store-Provisionen
    Facebook
    Neuer Sterne-Store umgeht App-Store-Provisionen

    Meta hat eine Website zum Verkauf von Facebook-Sternen gestartet. Damit vermeidet das Unternehmen Provisionszahlungen an Apple und Google.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RAM-Module und SSDs von Crucial im Angebot • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Microsoft Flight Simulator Xbox 29,99€ • Alternate (u. a. Kingston A400 480 GB SSD 37,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /