• IT-Karriere:
  • Services:

Windows-Beschleunigung durch Intel-Software

Software arbeitet nur mit Intel-Chipsätzen der Generation 8xx zusammen

Intel bietet ab sofort mit dem Intel Application Accelerator eine Software an, mit der sich die Ladezeiten von Betriebssystem und Applikationen deutlich beschleunigen lassen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Intel Application Accelerator ersetzt den Ultra-ATA-Treiber, was die Ladezeiten von Programmen auf den meisten Windows-Plattformen deutlich verkürzen soll. Allerdings funktioniert die Software nur mit Mainboards, die einen Intel-Chipsatz der Generation 8xx enthalten.

Der Intel Application Accelerator ist ab sofort für Windows 98, 98SE, Millennium, NT 4.0, 2000 und XP kostenlos als Download erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 178,07€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)
  2. (u. a. PSN Card 18 Euro [DE] - Playstation Network Guthaben für 15,49€, Football Manager 2021...
  3. bis zu 400 Euro auf ausgewählte Sony-Kameras, Objektive und Zubehör

akin gülbahce 17. Mai 2003

mein pc ist so langam

SirSmokeAlot 06. Dez 2001

solche unkonstruktiven beiträge allerdings auch.... ps:der iaa ist käsig!

Zen 05. Nov 2001

Terrorist schrieb (irgendwas): auf solche Nicks sollte man in diesen Zeiten vielleicht...

Terrorist 05. Nov 2001

Du kannt dir den neuesten Detornator auf http://www.computerbase.de/ runter laden...

duschman 17. Sep 2001

Dann nennen wir die Detoator-Treiber von nvidia doch jetzt einfach "Spiele-Beschleuniger"


Folgen Sie uns
       


Surface Book 3 - Test

Das Surface Book ist einmal mehr ein exzellentes Notebook, das viele Nischen bedient. Allerdings hätten wir uns nach fünf Jahren ein wenig mehr Neues gewünscht.

Surface Book 3 - Test Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel


    Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
    Yakuza und Dirt 5 angespielt
    Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

    Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
    2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
    3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen

      •  /