Abo
  • Services:

Acer - Externer CD-Brenner vereint USB, PCMCIA und Firewire

Neue Geräte mit Seamless-Link gegen "verbrannte" Rohlinge

Acer hat zwei neue CD-Brenner angekündigt, die mit Seamless-Link-Technologie gegen Buffer-Underrun-Fehler ausgestattet sind: ein internes 24fach-IDE-Laufwerk und ein externes 8fach-Laufwerk. Letzteres bietet sowohl USB- und PCMCIA- als auch Firewire-Anschlüsse.

Artikel veröffentlicht am ,

CRW 8824MM
CRW 8824MM
Der externe CD-Brenner CRW 8824MM, jüngstes Mitglied der Acer Mini CD-ReWriter Serie, wiegt 520 Gramm und beschreibt CD-R sowie CD-RW mit max. 8facher Geschwindigkeit. Lediglich beim Anschluss per USB-Schnittstelle drosselt die geringe Bandbreite dies auf 6fache (CD-R) bzw. 4fache (CD-RW) Geschwindigkeit. Die USB- und PCMCIA-Kabel sind im Lieferumfang enthalten. Weiterhin enthalten: Ein Netzteil, Aheads Brennsoftware Nero, die UDF-Software In-CD, ein CD-RW-Rohling und ein mehrsprachiges Handbuch. Der Acer CD-ReWriter CRW 8824MM wird ab Ende September zum Listenpreis von 749,- DM erhältlich sein.

Acers neuer interner IDE/ATAPI-CD-Brenner CRW 2410A beschreibt CD-Rs mit 24facher, wiederbeschreibt CD-RWs mit 10facher und liest CDs mit 40facher Geschwindigkeit. Auch diesem Gerät liegen die Programme Nero Burning-ROM und In-CD von Ahead bei, dazu kommt noch ein CD-RW-Rohling. Für die Installation werden der Retail-Version eine Einbauanleitung, ein Handbuch, ein Audiokabel und Schrauben mitgeliefert. Der Acer CD-ReWriter CRW 2410A soll ab Mitte Oktober zum Listenpreis von 349,- DM erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /