Prozessor-Regen auf dem Microprocessor Forum im Oktober

Präsentation von über 30 neuen CPUs und Netzwerk-Chips diverser Hersteller

Auf dem Mitte Oktober stattfindenden Microprocessor Forum, einem Treffpunkt verschiedenster Prozessordesigner und -Hersteller, werden diesmal laut Programmliste von allen namhaften Herstellern Neuheiten angekündigt. Neben AMD und Intel werden unter anderem auch IBM, Sun, Transmeta und VIA neue Produkte aus ihren Labors vorstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Während AMD erstmals Details zu den Erweiterungen seiner x86-kompatiblen 64-bit-Architektur Hammer bekannt geben und die Vorzüge seiner HyperTransport-Bus-Technologie anpreisen will, plant Intel zumindest einen Einblick in seine künftigen High-End-Prozessoren zu geben und eine entsprechende Itanium-Roadmap zu zeigen. Der Prozessor-Gigant will zudem seine künftigen Mobilprozessoren (Codename Banias) vorstellen.

Stellenmarkt
  1. Software & Data Engineer / Machine Learning Engineer (m/w/d)
    h.a.l.m. elektronik GmbH, Frankfurt
  2. IT Servicetechniker Security Response Support (m/w/d)
    G DATA CyberDefense AG, Bochum
Detailsuche

Weitere Mobilprozessoren will Transmeta vorstellen: Co-Gründer David R. Ditzel stellt die neue Roadmap und ein "hochintegriertes 1-GHz-Crusoe-x86-System auf einem einzelnen Chip" vor. Es integriert die Very Large Instruction Word (VLIW) CPU, Northbridge, Southbridge, Grafik und Stromspartechnologien.

VIAs zugekaufte Tochter Centaur Technology, verantwortlich für die Architektur von VIAs stromsparendem Desktop-Prozessors C3, wird vermutlich einen 1-GHz-Prozessor und eine neue Roadmap zeigen. Im letzten Jahr erklärte Centaur-Präsident Glenn Henry übrigens noch, dass Taktraten über 600 MHz in PC-Prozessoren nicht benötigt würden.

Abseits von den PC-Architekturen werden auch HP, IBM und Sun neue Prozessoren zeigen. HP wird seinen Mako-Prozessor vorstellen, der zwei PA-RISC-8700-Kerne, einen großen L1- und einen noch größeren L2-Cache sowie schnelle Speicher- und Systemschnittstellen auf einem 0,13-Mikron-SOI-Chip vereint. Bradley McCredie, Chefingenieur von IBMs Server Group, wird weitere Details zu seinem für Server- und Workstation-Einsatz optimierten, stabileren Power4-Prozessor nennen. Schlussendlich zeigt Sun erstmals seinen neuesten UltraSPARC-Prozessor, den UltraSPARC IIIi, der mit der neuen JBUS-Technologie ausgestattet ist, die Sun auf dem Embedded Processor Forum 2001 ankündigte.

Weitere Highlights des Microprocessor Forum 2001 sind Netzwerk-Prozessoren diverser Hersteller und Diskussionen um Technologien für Taktraten von über 10 GHz sowie Prozessoren mit programmierbarem Kern. Insgesamt werden auf dem vom 15. bis 19. Oktober stattfindenden Microprocessor Forum 2001 in San José über 30 Prozessoren gezeigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska

Mit 250.000 US-Dollar sollen die Raketen von Astra zum Preis eines Sportwagens hergestellt werden können. Wie will die Firma das schaffen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Raumfahrt: Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska
Artikel
  1. Nvidia und Colorful: Das Grafikkartenmuseum eröffnet seine Pforten
    Nvidia und Colorful
    Das Grafikkartenmuseum eröffnet seine Pforten

    Colorful und Nvidia eröffnen bald ein Grafikkarten-Museum. Zu sehen sind Seltenheiten wie die erste Dual-GPU von ATI und die Geforce 256.

  2. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

  3. Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile: Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?
    Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile
    Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?

    Wucherpreise bei Grafikkarten eröffnen ungewöhnliche Wege - etwa stattdessen ein Notebook zu kaufen. Das kostet weniger fps als erwartet.
    Ein Test von Oliver Nickel

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ • Amazon: PC-Spiele reduziert (u. a. C&C: Remastered Collection 9,99€) [Werbung]
    •  /