• IT-Karriere:
  • Services:

AOL Time Warner und VIVA Media bilden Joint Venture

Neues Unternehmen soll die digitalen Dienste von VIVA Media betreiben

AOL Time Warner und die VIVA Media AG erweitern ihre bestehende Partnerschaft und bilden ein Joint Venture, das ab 2002 den TV Sender VIVA ZWEI als Musiksender neu positionieren und die digitalen Dienste der VIVA Media (www.viva.tv) betreiben soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Gemäß der Vereinbarung wird sich AOL Time Warner mit 49 Prozent und die VIVA Media mit 51 Prozent am neuen Unternehmen beteiligen. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Aufsichtsbehörden.

Stellenmarkt
  1. DGD-Stiftung, Frankfurt am Main
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart

AOL Time Warner hält gegenwärtig, wie jeweils auch die EMI Group PLC und Vivendi Universal, einen Aktienanteil von 18,9 Prozent an der VIVA Media.

Auf Grund der gegenwärtigen Terrorakte in den Vereinigten Staaten wollen die Partner weitere Einzelheiten zu der Kooperation erst später bekannt geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 158€ (Bestpreis!)
  2. mit Rabattcode "GESCHENK5"
  3. 65,95€
  4. (u. a. Seagate Game Drive PS4 2TB The Last of Us 2 Special Edition für 78,29€, Seagate Game...

Folgen Sie uns
       


Windows Powertoys - Tutorial

Wir geben einen kurzen Überblick der Funktionen von Powertoys für Windows 10.

Windows Powertoys - Tutorial Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

    •  /