• IT-Karriere:
  • Services:

Proxim: Drahtlose Datenübertragung mit 108 Mbit/Sekunde

Premiere auf der Systems 2001

Proxim will auf der Systems 2001 Geräte seiner Harmony-Produktserie auf Basis des IEEE-802.11a-Standards vorstellen. Der 802.11a-Standard erlaubt generell eine Datenrate von bis zu 54 Mbit/Sekunde. Mit einer Proxim-eigenen Technik sollen Übertragungsraten von bis zu 108 Mbit/Sekunde möglich werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die 802.11a-Spezifikation beschreibt die bisher schnellste standardisierte drahtlose Technologie für ein lizenzfreies Band. Bisher standen für diesen Bereich auf Basis des 802.11b-Standards 11 Mbit/Sekunde zur Verfügung. Mit der neuen Technologie werden drahtlose Netzwerke gegenüber verkabelten Lösungen ebenbürtig und ermöglichen beispielsweise den mobilen Zugriff auf Streaming-Video und andere multimediale Inhalte, die Übertragung großer Datenbestände und die Unterstützung von Umgebungen mit hoher Benutzerdichte.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Ingolstadt
  2. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen/Achim

Harmony ist eine drahtlose Netzwerklösung für Unternehmensnetzwerke, die alle führenden Wireless-LAN-Standards unterstützen soll. Die Produktreihe ermöglicht nach Herstellerangaben auch einen parallelen Betrieb mehrerer Standards.

In den USA sollen Harmony-PC-Karten für den neuen Standard voraussichtlich bereits im Oktober ausgeliefert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Porsche Taycan Probe gefahren

Der Taycan ist klar als Mitglied der Porsche-Familie erkennbar. Das Design weist Elemente sowohl des aktuellen 911er (Baureihe 992), des Cayman sowie des Panamera auf.

Porsche Taycan Probe gefahren Video aufrufen
Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

    •  /