Abo
  • Services:
Anzeige

Neuer alter Vorstand bei Infomatec

Gerhard Harlos wieder zum Infomatec-Vorstand berufen

Der Aufsichtsrat der Firmen Infomatec und der Tochterunternehmen hat am 7. September 2001 Gerhard Harlos zum Vorstand bestellt, damit die Fortführung des Unternehmens ermöglicht wird. Harlos war bereits früher Vorstand des krisengeschüttelten Unternehmens, gegen ihn ermittelt die Staatsanwaltschaft u.a. wegen Kursbetrugs und Insiderhandel.

Anzeige

Die Wiederbesetzung des Vorstands habe der Aufsichtsrat für notwendig erachtet, damit zukünftig dem Insolvenzverwalter eine sachkundige und engagierte Person zur Seite steht. In den letzten Wochen habe sich herausgestellt, dass frühere Geschäftspartner wieder Interesse an den Produkten zeigen und ein fachlich kompetenter Ansprechpartner gewünscht wird.

Durch die Bestellung von Harlos zum Vorstand soll die Fortführung der Firma Infomatec AG unterstützt werden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Satisloh GmbH, Wetzlar
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. Robert Bosch Automotive Steering GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. ETAS GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 56,90€ statt 69,90€
  2. 184,90€ statt 199,90€
  3. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...

Folgen Sie uns
       

  1. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung

  2. Protektionismus

    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen

  3. Stylistic Q738

    Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m2

  4. Far Cry 5

    Vier Hardwareanforderungen für Hope County

  5. Quartalsbericht

    Netflix wächst trotz Preiserhöhung stark

  6. Zhaoxin KX-5000

    Auch Chinas x86-Chips sind anfällig für Spectre

  7. Spectre

    Neuer Microcode für Haswell und Broadwell ist fast fertig

  8. Konfigurator

    Tesla bietet neue Optionen für das Model 3

  9. Body Cardio

    Nokia macht intelligente Waage etwas dümmer

  10. Luxuslimousine

    Jaguar XJ - die Katze wird elektrisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Etwas dümmer?

    Kleba | 10:58

  2. Re: Für mich als möglicher Käufer ...

    Dwalinn | 10:57

  3. Re: Wow, sehr gut. Haben will.

    Ach | 10:57

  4. Re: Erst wollen sie

    truuba | 10:56

  5. Marktlücke

    ufo70 | 10:56


  1. 10:54

  2. 10:39

  3. 10:21

  4. 10:06

  5. 09:51

  6. 09:36

  7. 08:51

  8. 07:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel