Abo
  • Services:
Anzeige

Ulead Systems kündigt MediaStudio Pro 6.5 an

Non-linearer Video-Schnitt mit DVD-Authoring und Echtzeit-Voransicht

Ulead hat mit MediaStudio Pro 6.5 eine neue Version seiner Videobearbeitungssoftware angekündigt. Die Software ist um Funktionen für das DVD-Authoring, Variable Bit Rate (VBR) und MPEG 2 Codierung erweitert worden.

Anzeige

Das DVD-Authoring-Modul soll bei der Erstellung von entsprechenden Datenträgern helfen. Durch eine Assistenten-Funktion sowie editierbare Vorlagen soll es in nur fünf Schritten möglich sein, VCDs, SVCDs und DVDs mit Szenen-Menü, Navigations-Buttons und einer Einleitungssequenz zu erstellen. Die Option, Daten direkt auf CD-R, CD-RW und DVD-R zu brennen, runden das Leistungsspektum des DVD-Tools ab.

Weitere Neuerungen sind Variable Bit-Rate (VBR), MPEG-2 Codierung, unlimitierte DV-Datenerfassung und DV-Szenenerkennung. Durch die VBR-Codierung kann die Bit-Rate an den Umfang der benötigten Informationen angepasst werden. Auf diesem Wege lässt sich auch für kleine Dateigrößen eine optimierte Bildqualität erreichen.

Die unbegrenzte Datenerfassung erlaubt es, einen fortlaufenden DV-Stream von über 4 Gigabyte Größe auf die Festplatte zu übertragen. Dies soll auch bei FAT-32-Dateisystemen möglich sein. MediaStudio Pro 6.5 unterteilt dafür die eingehende Datei in eine Mehrfach-Datei, belässt diese jedoch in einer zusammenhängenden Einheit, womit die bestehende Limitierung umgangen wird. Die Unterteilung erfolgt anhand jener Punkte, an denen die Kamera während der Aufnahmen ein- und ausgeschaltet worden ist. Auf diese Weise werden einzelne Szenen automatisch erkannt und entsprechend separiert.

Die als Instant Playback bezeichnete Vorschau eines Projekts soll jetzt in Echtzeit möglich sein, ohne dass die Preview-Daten dafür extra gerendert werden müssen. Die deutsche Version von MediaStudio Pro 6.5 ist ab sofort für den empfohlenen Kaufpreis von 1.099,- DM erhältlich.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Stuttgart
  3. Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWIG), Köln
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Schkopau


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PS4 Pro 284,00€, Seagate 2-TB-HDD extern 56€, Samsung Galaxy S8 661,00€, Samsung 55...
  2. (u. a. Samsung 850 Pro 256 GB 109,90€, Core i7-7700K 299,00€, Ryzen 5 1600X 199,90€)

Folgen Sie uns
       

  1. Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Zweites Löschzentrum von Facebook startet in Essen

  2. Raumfahrtpionier

    Der Mann, der lang vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  3. Auch Italien

    Amazon-Streik am Black Friday an sechs Standorten

  4. Urteil

    Winsim-Preiserhöhung von Drillisch ist hinfällig

  5. Automatisierung

    Hillary Clinton warnt vor den Folgen künstlicher Intelligenz

  6. Gutachten

    Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert

  7. München

    Tschüss Limux, hallo Chaos!

  8. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  9. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  10. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Grenze zu welchem Land?

    III | 10:41

  2. Re: Einfach legalisieren

    Prinzeumel | 10:40

  3. Pff... Etwas wollen heißt noch lange nicht es...

    Jaseku | 10:40

  4. Re: Wieviel haette man gespart

    ArcherV | 10:39

  5. Re: Es lag an der Verteilung?

    ArcherV | 10:37


  1. 10:40

  2. 10:28

  3. 10:27

  4. 10:03

  5. 07:37

  6. 07:13

  7. 07:00

  8. 18:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel