Abo
  • Services:
Anzeige

Studie: Markt für anspruchsvolles Web Hosting wächst wieder

Trend zu Konsolidierung

Der Europamarkt für das so genannte Managed Web Hosting, mit dem anspruchsvolle Dienste ohne die Angebote für kleinere Unternehmen und Privatpersonen gemeint sind, leidet unter den negativen Entwicklungen im Neuen Markt. Gaben die explosiven Zuwächse vor einigen Jahren noch Grund zu großen Hoffnungen, so sind viele HSPs (Hosted Service Providers) inzwischen dazu gezwungen, ihre Expansionspläne zu revidieren. Doch eine neue Studie der Unternehmensberatung Frost und Sullivan gibt wieder Anlass zu Optimismus.

Anzeige

Im Markt für Managed Web Hosting, dessen Volumen derzeit mit 564 Millionen US- Dollar noch meilenweit hinter den erhofften Milliardenumsätzen zurückbleibt, ist nach den Studienergebnissen ab 2005 wieder mit einem Aufschwung zu rechnen. Als wichtigen Wachstumsmotor nennt die Analyse die steigende Nachfrage nach Business-to-Business-Diensten.

Für größere Internetauftritte und bei entsprechend sensiblen Daten werden Managed-Web-Hosting-Dienste notwendig, die ein weites Spektrum an Dienstleistungen, Middleware, Applikationen und Technik beinhalten. Eingebunden sind hierbei oftmals eine große Zahl an Zulieferern von Hard- und Software in den Bereichen E-Commerce, ERP und Webdesign.

Noch sind viele HSPs schwer gezeichnet von der rapiden Verschlechterung der Marktbedingungen. Das nachlassende Interesse von Seiten der Telekomunternehmen und die gleichzeitige Wettbewerbsverdichtung durch Marktneulinge im Jahr 2000 haben dem investitionsabhängigen Geschäftsmodell des Managed Web Hosting stark zugesetzt.

Frost und Sullivan geht jedoch davon aus, dass sich dieser negative Trend umkehren wird: Unternehmen und Diensteanbieter wie ASPs (Apllication Service Providers) werden zunehmend erkennen, welche Vorteile das Outsourcing netzbasierter Geschäftsabläufe bietet - vor allem dann, wenn es um die Verwaltung hochsensibler Daten und Operationen geht. "Managed Web Hosting bietet eine nahtlose Infrastrukturverwaltung über eine Vielzahl von Datenzentren hinweg", so Marina Martin, Research Analyst bei Frost und Sullivan. Zudem ermöglicht das Outsourcing an Managed Web HSPs den Nutzern eine Rückbesinnung auf ihre Kernkompetenzen und nicht zuletzt auch Kosteneinsparungen.

Nach Frost und Sullivan werden in naher Zukunft viele HSPs strategische Partnerschaften eingehen, um ihre Finanzierung zu sichern, ihr Know-how und damit die Produktpalette zu erweitern und den Schritt in Richtung Managed Services (im Gegensatz zum reinen Hosting) zu gehen. "Viele Firmen werden einfach vom Markt verschwinden, weil sie die nächsten Jahre nicht überleben", sagte Martin, "denn die getätigten Investitionen werden sich erst ab 2003 allmählich bezahlt machen."

Studie: Markt für anspruchsvolles Web Hosting wächst wieder 

eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SQS Software Quality Systems AG, Frankfurt, deutschlandweit
  2. posterXXL GmbH, Kirchheim-Heimstetten
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neutraubling, Regensburg
  4. AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       

  1. Drei

    Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11

  2. Microsoft

    Zusatzpaket bringt wichtige Windows-Funktionen für .Net Core

  3. Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300

    Die Schlechtwetter-Kameras

  4. Elektroauto

    Elektrobus stellt neuen Reichweitenrekord auf

  5. Apple

    Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

  6. Messenger

    Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

  7. Smart Glass

    Amazon plant Alexa-Brille

  8. Google

    Das Pixelbook wird ein 1.200-Dollar-Chromebook

  9. Breko

    Bürger sollen 1.500 Euro Prämie für FTTH bekommen

  10. Google

    Neue Pixel-Smartphones und Daydream View geleakt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

  1. Re: Der Kühlergrill...

    JackIsBlack | 13:30

  2. Unsinnige Diskussion um CO2

    FreierLukas | 13:30

  3. Re: Ich dachte, CCleaner selbst ist die Malware ...

    Opferwurst | 13:28

  4. OpenAI schlägt DOTA2 Profi

    caddy77 | 13:27

  5. Warum guckt man sich alles negative bei Apple ab?

    felyyy | 13:27


  1. 12:59

  2. 12:29

  3. 12:00

  4. 11:32

  5. 11:17

  6. 11:02

  7. 10:47

  8. 10:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel