Maxtor bringt Festplatten mit 160 GB Speicherkapazität

DiamondMax Plus D740X und DiamondMax D540X

Maxtor hat zwei neue Festplatten von Kapazitäten mit 80 und 160 GB Speicherkapazität vorgestellt. Die kleinere Platte weist ein Ultra ATA/133 Interface auf und arbeitet mit 7200 Umdrehungen pro Minute, während das 160-GB-Modell nur mit 5400 Touren dreht.

Artikel veröffentlicht am ,

Die mit zwei je 40 GB fassenden Scheiben ausgestattete DiamondMax Plus D740X gibt es in einer normalen und einer geräuschoptimierten Version, die mit dem Fluid-Dynamic-Bearing-(FDB-)Motor ausgestattet besonders leise sein soll.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter Laufendhaltung Dokumentenmanagementsystem DMS (m/w/d)
    GDMcom GmbH, Leipzig
  2. Trainee (m/w/d)
    VOLTARIS GmbH, Maxdorf
Detailsuche

Die Maxtor-DiamondMax-Plus-D740X-Festplatte soll in den USA ab sofort im Laden erhältlich sein und dort knapp 250,- US-Dollar kosten. Das 160-GB-Modell DiamondMax D540X soll ab Oktober in den USA für knapp 400,- US-Dollar zu haben sein. Dieses Modell beherbergt vier Scheiben zu je 40 GB und ist auch mit dem UltraATA/133 Interface ausgestattet. Die Platten werden mit einem Promise Technology ATA Controller gebündelt, der mit einem Ultra ATA/133 Interface ausgestattet ist.

Die DiamondMax D540X soll auch in den neuen Fileserver von Maxtor, den MaxAttach NAS 6000, integriert werden, der ebenfalls von dem Unternehmen angekündigt wurde und mit Speicherkapazitäten zwischen 1,9 TB und 5,7 TB aufwarten können soll. Die Preisliste beginnt bei knapp 30.000,- US-Dollar. Der NAS 6000 soll in den USA ebenfalls ab Oktober und im Rest der Welt im ersten Quartal 2002 erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska

Mit 250.000 US-Dollar sollen die Raketen von Astra zum Preis eines Sportwagens hergestellt werden können. Wie will die Firma das schaffen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Raumfahrt: Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska
Artikel
  1. Nvidia und Colorful: Das Grafikkartenmuseum eröffnet seine Pforten
    Nvidia und Colorful
    Das Grafikkartenmuseum eröffnet seine Pforten

    Colorful und Nvidia eröffnen bald ein Grafikkarten-Museum. Zu sehen sind Seltenheiten wie die erste Dual-GPU von ATI und die Geforce 256.

  2. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

  3. Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile: Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?
    Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile
    Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?

    Wucherpreise bei Grafikkarten eröffnen ungewöhnliche Wege - etwa stattdessen ein Notebook zu kaufen. Das kostet weniger fps als erwartet.
    Ein Test von Oliver Nickel

Anton 06. Feb 2002

Hallo alle miteinander. Hier einige Informationen wie man die Platte auch ohne...

chojin 22. Jan 2002

ui, das ist natürlich fies... also dann nur mit U-DMA100, und hoffen dass bald ein BIOS...

technofes 22. Jan 2002

Als Kleine nfo ; Der ATA133 ( 160GB ) Maxtor 4G160J8 LIEGT KEIN CONTROLLER BEI ! anbei...

Anton 26. Dez 2001

Ein stinknormaler PCI - 2.1 bzw 2.2 Bus arbeitet nicht mit 133 , nicht mal mit 66 sondern...

tschüß 23. Okt 2001

Das Internet scheint voll mit Informationen die keiner mehr liest. Schaut euch doch...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ • Amazon: PC-Spiele reduziert (u. a. C&C: Remastered Collection 9,99€) [Werbung]
    •  /