• IT-Karriere:
  • Services:

Novell präsentiert NetWare 6

Mit Novell iPrint können Anwender via Internet von überall her auf jedem Netzwerkdrucker ihre Dokumente ausdrucken. Über einen Internet-Browser kann der Nutzer den gewünschten Drucker auswählen und den Druckauftrag starten. Auch in der normalen Administration bietet iPrint Vorteile: Alle Drucker im Netz lassen sich zentral steuern, unabhängig von ihrem Standort und Hersteller. Novell iPrint nutzt das Internet Printing Protocol (IPP).

Stellenmarkt
  1. pd digital Hub GmbH, Augsburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Ingolstadt

Die integrierten Novell Storage Services 3.0 (NSS) sollen für eine effiziente und sichere Nutzung vorhandener Speicherkapazitäten sorgen. Die NSS unterstützen eine unbegrenzte Anzahl von Volumes, die jeweils bis zu 8 Terabyte umfassen können. Jedes Volume kann eine unbegrenzte Zahl von Dateien enthalten. Weitere Merkmale der NSS sind User Quotas zur Begrenzung des Speicherplatzes für einzelne Anwender sowie Disk Mirroring über die integrierte Unterstützung von RAID 0. Die einzelnen Volumes sind unter NSS 3.0 nicht mehr an bestimmte Festplatten mit begrenztem Speicherplatz gebunden. Sie beziehen den benötigten Speicherplatz aus einem Speicherpool des Netzwerkes.

NetWare 6 wird mit den Novell Cluster Services und einem integrierten Zwei-Knoten-Cluster ausgeliefert. Ein Ausbau auf 32 Knoten á 32 Prozessoren ist möglich. NetWare 6 soll hierdurch eine sehr hohe Ausfallsicherheit und Leistungsfähigkeit erreichen. Selbst wenn einmal ein Server ausfallen sollte, stehen die wichtigen Netzdienste immer noch zur Verfügung.

Der integrierte Netware Web Access ermöglicht den Zugriff auf die Datei-, Druck- und E-Mail-Dienste des Unternehmensnetzes über das Internet und einen Web-Browser. Hierzu sind weder ein zusätzlicher Client noch ein Virtual Private Network (VPN) erforderlich. Die sichere Authentifizierung der Anwender erfolgt webbasiert über Novell eDirectory. NetWare Web Access kann durch weitere Funktionen und Schnittstellen zu Back-End-Systemen ergänzt werden.

Novel NetWare 6 ist ab dem 15. Oktober über den Novell-Fachhandel erhältlich. Die deutsche Version wird ab dem 15. November 2001 zur Verfügung stehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Novell präsentiert NetWare 6
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 634,90€ (Bestpreis!)
  3. 369,99€ (Bestpreis!)
  4. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

Tubaman 12. Sep 2001

Ordentliche GUI? Wozu? Nagut, vielleicht, damit Novell auch ein paar SmallBusiness...

Ion 12. Sep 2001

Viel zu supporten gibt's am Anfang, danach läuft das Ding mit einer traumwandlerischen...

afrenzel 11. Sep 2001

He, ich hoffe dass da viel zu supporten ist :-) Und dann hoffe ich dass es die gewohnte...

afrenzel 11. Sep 2001

He, ich hoffe dass da viel zu supporten ist :-) Und dann hoffe ich dass es die gewohnte...

abittermann 11. Sep 2001

na da hat sich novell mal was einfallen lassen. ich hoffe, es kommt auch bei den...


Folgen Sie uns
       


Die Evolution des Microsoft Flugsimulator (1982-2020)

Die Entwicklung des Flugsimulator zeigt die beeindruckenden Fortschritte der Spielegrafik in den letzten Jahrzehnten.

Die Evolution des Microsoft Flugsimulator (1982-2020) Video aufrufen
Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test: Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans
Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test
Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans

Lenovos externe Thinkpad-Tastatur bietet alle Vorteile der Tastatur eines Thinkpad-Notebooks. Sie arbeitet drahtlos und mit Akkutechnik.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Thinkpad X1 Fold Das faltbare Thinkpad kommt im Oktober
  2. Thinkpad X1 Nano Lenovo macht das Carbon winzig
  3. Thinkpad E14 Gen2 (AMD) im Test Gelungener Ryzen-Laptop für 700 Euro

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


    Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
    Oneplus 8T im Test
    Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

    Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
    2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
    3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

      •  /