Netgear erweitert Portfolio an Netzwerkkarten

Neue 10/100-MBit/s-Netzwerkkarten für PC und Notebook

Netgear hat die Verfügbarkeit von zwei neuen Produkten angekündigt. Die PCMCIA Adapter Card (FA411) und die CardBus PC Card (FA511) sind beide im 10/100-MBit/s-Bereich autosensing-fähig. Bei der FA411 handelt sich es um eine Adapter-Karte, mit der man Notebooks mit anderen Computern und Netzwerken verbinden kann. Die FA511 ist ein 32-Bit-Adpater, mit dem Computer über die CardBus-Schnittstelle an bestehende Ethernet- oder Fast-Ethernet-Netzwerke angeschlossen werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die FA411 - PCMCIA Karte erlaubt das Vernetzen von Notebooks mit anderen PCs und Peripheriegeräten. Die Karte ermittelt automatisch die Netzwerkgeschwindigkeit. Sie soll alle gängigen Betriebssysteme wie Windows und Linux unterstützen.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Ludwigsburg, Fürth
  2. SAP SuccessFactors Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Freiburg
Detailsuche

Die FA511 - CardBus PC Karte unterstützt ebenfalls Ethernet- und Fast-Ethernet-Verbindungen mit 10/100 MBit/s und erkennt die Durchsatzraten des angeschlossenen Hub oder Switch und stellt sich automatisch auf die höchstmögliche Geschwindigkeit und Duplexbetriebsart ein. Darüber hinaus unterstützt sie zusätzlich Hot-Swapping, so dass die Karte nach Bedarf eingesteckt und entnommen werden kann, ohne dass hierzu der PC abgeschaltet oder neu gestartet werden muss.

Beide Produkte sind ab sofort verfügbar, die FA411 zum Preis von 59,- Euro, die FA511 für 79,- Euro. Wie bei allen Netzwerkkarten gewährt Netgear fünf Jahre Garantie sowie kosten- und gebührenfreien deutschsprachigen Support.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
PC-Hardware
Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
Artikel
  1. Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Bundesdruckerei: Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet
    Bundesdruckerei
    Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet

    Das digitale Schulzeugnis soll vieles einfacher und sicherer machen, zunächst gehen drei Bundesländer mit IT-Experten in die Erprobung.

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /