Abo
  • Services:
Anzeige

Internet-Portal Autobild.de startet zur IAA

Axel Springer Verlag verstärkt Engagement im Automobilsektor

Zur Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt geht am 11. September 2001 das neue Internet-Autoportal des Axel Springer Verlages online. Unter der Adresse www.Autobild.de sollen dann die Internet-Aktivitäten des gesamten Unternehmens rund um das Thema Auto zusammengefasst werden.

Anzeige

Das neue Verbraucher-Portal unter dem Markendach von Auto Bild soll den Usern eine objektive, umfassende und unabhängige Plattform für Information, Service und Dienstleistung zur Verfügung stellen. Im Content-Bereich arbeitet man mit der konzerneigenen Autozeitschrift Auto Bild zusammen. Eine eigene Redaktion unter der Leitung von Auto-Bild-Chefredakteur Peter Felske liefert die journalistischen Inhalte und arbeitet dabei mit den übrigen Redaktionen des Hauses zusammen.

Autobild.de arbeitet im Rahmen einer Marketing-Kooperation mit einem Teil der Automobil-Hersteller und markengebundenen Händlern auf dem deutschen Markt zusammen. Dr. Andreas Wiele, Vorstand Zeitschriften und Internationales: "Unser neues Internet-Portal ist die konsequente Vernetzung von Print und Online unter unserer starken Marke Auto Bild. Dabei bauen wir auf unser umfangreiches journalistisches Know-how und unsere Kompetenz im Bereich Auto und verknüpfen dies mit einem innovativen Vermarktungsmodell, das Händlern und Usern gleichermaßen Vorteile bringt."

Partner von Autobild.de sind bis jetzt VW, Audi, Skoda, Seat, Fiat, Alfa Romeo, Lancia, Opel, Honda, Mazda, Toyota und Lexus. Mit weiteren Partnern wird nach Unternehmensangaben verhandelt bzw. gibt es bereits Vereinbarungen. Auch Daimler Chrysler und Autobild.de gehen von einer Kooperation aus.

Autobild.de gehört zur AS Auto Verlag GmbH, einer 100-prozentigen Tochter des Axel Springer Verlages, in der auch die Spezialtitel Auto Bild Motorsport, Das Neue Automobil, Geländewagenmagazin, Vmaxx, Auto Tuning, Opel Club & Trend und Bmw & Mercedes Magazin erscheinen. Die Neu- und Gebrauchtwagen-Börse Autoeuro.de wird vollständig in das neue Angebot integriert. Redaktionsstandort von Autobild.de ist Hamburg.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. T-Systems International GmbH, Berlin
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 619,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Akkufertigung

    Tesla plant weitere drei Gigafactories

  2. Classic Factory

    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

  3. Docsis 3.1

    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

  4. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  5. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  6. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  7. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet

  8. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  9. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  10. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

MX Board Silent im Praxistest: Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
MX Board Silent im Praxistest
Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  1. Knirschen und Klemmen Macbook Pro 2016 mit Tastaturproblemen
  2. MX Board Silent Mechanische Tastatur von Cherry bringt Ruhe ins Büro
  3. Smartphone TCL will neues Blackberry mit Tastatur bringen

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

  1. Re: Warum kein Low-Cost-Accessory?

    Bouncy | 09:18

  2. Re: Züchten wir uns hier nicht ein neues Problem?

    PearNotApple | 09:18

  3. Re: Kann AM4 jetzt ECC oder nicht? (kT)

    fesc2000 | 09:17

  4. Re: Die neuen 160 Tonner von MAN

    gadthrawn | 09:15

  5. Re: Klingt komisch/unglaubwürdig

    bombinho | 09:10


  1. 07:11

  2. 18:05

  3. 16:33

  4. 16:23

  5. 16:12

  6. 15:04

  7. 15:01

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel