Abo
  • Services:
Anzeige

Internet-Portal Autobild.de startet zur IAA

Axel Springer Verlag verstärkt Engagement im Automobilsektor

Zur Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt geht am 11. September 2001 das neue Internet-Autoportal des Axel Springer Verlages online. Unter der Adresse www.Autobild.de sollen dann die Internet-Aktivitäten des gesamten Unternehmens rund um das Thema Auto zusammengefasst werden.

Anzeige

Das neue Verbraucher-Portal unter dem Markendach von Auto Bild soll den Usern eine objektive, umfassende und unabhängige Plattform für Information, Service und Dienstleistung zur Verfügung stellen. Im Content-Bereich arbeitet man mit der konzerneigenen Autozeitschrift Auto Bild zusammen. Eine eigene Redaktion unter der Leitung von Auto-Bild-Chefredakteur Peter Felske liefert die journalistischen Inhalte und arbeitet dabei mit den übrigen Redaktionen des Hauses zusammen.

Autobild.de arbeitet im Rahmen einer Marketing-Kooperation mit einem Teil der Automobil-Hersteller und markengebundenen Händlern auf dem deutschen Markt zusammen. Dr. Andreas Wiele, Vorstand Zeitschriften und Internationales: "Unser neues Internet-Portal ist die konsequente Vernetzung von Print und Online unter unserer starken Marke Auto Bild. Dabei bauen wir auf unser umfangreiches journalistisches Know-how und unsere Kompetenz im Bereich Auto und verknüpfen dies mit einem innovativen Vermarktungsmodell, das Händlern und Usern gleichermaßen Vorteile bringt."

Partner von Autobild.de sind bis jetzt VW, Audi, Skoda, Seat, Fiat, Alfa Romeo, Lancia, Opel, Honda, Mazda, Toyota und Lexus. Mit weiteren Partnern wird nach Unternehmensangaben verhandelt bzw. gibt es bereits Vereinbarungen. Auch Daimler Chrysler und Autobild.de gehen von einer Kooperation aus.

Autobild.de gehört zur AS Auto Verlag GmbH, einer 100-prozentigen Tochter des Axel Springer Verlages, in der auch die Spezialtitel Auto Bild Motorsport, Das Neue Automobil, Geländewagenmagazin, Vmaxx, Auto Tuning, Opel Club & Trend und Bmw & Mercedes Magazin erscheinen. Die Neu- und Gebrauchtwagen-Börse Autoeuro.de wird vollständig in das neue Angebot integriert. Redaktionsstandort von Autobild.de ist Hamburg.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. equensWorldline GmbH, Aachen
  2. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen
  3. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg
  4. Sagemcom Fröschl GmbH, Walderbach (zwischen Cham und Regensburg)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€ + 5,00€ Versand (USK 18)
  2. 18,99€
  3. 389,99€

Folgen Sie uns
       

  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Re: Passwort-Manager als Abo!?

    picaschaf | 23:37

  2. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    unbuntu | 23:28

  3. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    unbuntu | 23:23

  4. Re: Grafikbox so gross wie PC?

    ecv | 23:22

  5. Nachtrag zur Haltbarkeit

    as (Golem.de) | 23:13


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel