• IT-Karriere:
  • Services:

Die Simpsons bald auch als Rennfahrer

Electronic Arts bringt The Simpsons Road Rage für die PlayStation 2

Rennspaß der unterhaltsamen Art: In The Simpsons Road Rage schlüpft man in die Rolle von Homer, Bart und Co., um sich mit den anderen Bewohnern Springfields abwechslungsreiche Rennen zu liefern.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Sogar an eine Hintergrundgeschichte - für Rennspiele nicht gerade selbstverständlich - wurde dabei gedacht: Der böse Mr. Burns hat seinen neuesten Coup gelandet, indem er die Springfield Transit Corporation erworben und infolgedessen die Gebühren in unmenschliche Höhen geschraubt hat. Um diesem Missstand Abhilfe zu schaffen, müssen die gelben Bewohner der Stadt in verschiedenen Rennen ihre Qualitäten als Fahrer beweisen und dabei Geld verdienen, um die Transit Corporation zurückzukaufen.

Stellenmarkt
  1. VEKA AG, Sendenhorst
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Screenshot #2
Screenshot #2
Natürlich soll der Fokus dabei mehr auf abwechslungsreichem Gameplay denn auf realistischer Fahrsimulation liegen, die Bilder der verschiedenen Hindernisse und Fahrzeuge geben da bereits einen ersten Eindruck. Qualitativ rufen die Screenshots allerdings eher Erinnerungen an die zeichnerisch nicht sehr anspruchsvolle Southpark-Serie wach, dem Charme der Fernsehvorlage wird die optische Präsentation zumindest zum jetzigen Zeitpunkt kaum gerecht.

Screenshot #3
Screenshot #3
The Simpsons Road Rage soll laut Electronic Arts noch im Herbst dieses Jahres für PlayStation 2 erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

MrPink 28. Feb 2002

Lern erst mal Deutsch, bevor du zu lästern anfängst! Dämlich schreibt man ohne "h...

Blay 16. Nov 2001

Ich finde die Simpsons einfach nur dähmlich und mittlerweile ausgelutscht. Ich habe mir...

Maniac 10. Sep 2001

yeah, crazy taxi im simpson-universum nur schade das es nicht auf pc erscheinen soll :(((


Folgen Sie uns
       


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  2. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar
  3. Smartwatch Apple Watch 3 hat Probleme mit Watch OS 7

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

    •  /