Abo
  • Services:

Spiel sucht Publisher - Criterion startet Kontaktbörse

Criterion mit Partnervermittlung für Spieleentwickler ohne Publisher

Criterion Software, Hersteller von Games-Middleware, hat die Gründung der Initiative Game On! bekannt gegeben, in deren Rahmen Spieleentwicklern ohne Publisher die Möglichkeit gegeben werden soll, in Gespräche mit potenziellen Geldgebern zu treten. Die erste Veranstaltung fand bereits Anfang September im Rahmen der ECTS in London statt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Service richtet sich speziell an Entwicklerteams, die bisher keinen Publishingvertrag abschließen konnten und ihre Projekte daher möglichen Partnern vorstellen wollen. Auf der ersten Veranstaltung waren laut Criterion unter anderem bereits Ansprechpersonen von Eidos, Konami und Activision anwesend.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Robert Bosch GmbH, Wittlich

"Eines der Ziele von Criterion ist es, die Probleme und Risiken der Videospielentwicklung und -veröffentlichung zu reduzieren. Ein Schlüsselelement dabei ist es, Publisher mit zu ihnen passenden Projekten zusammenzubringen", so Mike King, Criterions Chief Operating Officer.

Die nächsten Game-On!-Events sind für die GDC 2002 und die E3 2002 geplant.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /