• IT-Karriere:
  • Services:

Motorola mit neuem Handy für Einsteiger

Motorola Talkabout 191 für den Jugendmarkt

Motorolas neues Handy in der Einsteigerklasse heißt Talkabout 191. Das Gerät wiegt 99 Gramm und kommt in einer alternativen grauen, silbernen oder hellblauen Farbstellung auf den Markt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Ausstattung umfasst WAP, Sprachaktivierung und Vibrationsalarm sowie animierte Bildschirmschoner, einen Wecker, eine Stoppuhr sowie individualisierbare Klingeltöne. Diese können über den integrierten WAP-Browser aus dem Internet heruntergeladen oder per SMS abgerufen werden. Wahlweise können auch fünf Melodien selbst komponiert und abgespeichert werden.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Ingolstadt
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Die Stand-by-Zeit soll bis zu 120 Stunden erreichen - die Gesprächszeit ist mit 300 Minuten ebenfalls üppig bemessen. Der Nutzer kann im Menü feste Zeiten bestimmen, an denen sich das Handy automatisch ein- und ausschaltet.

Das Motorola Talkabout 191 ist mit einer SMS-Chat-Funktion ausgestattet, wobei die Historie jeder Session gespeichert werden kann. Neben der Texteingabehilfe iTAP, die das Schreiben von SMS vereinfachen solle, verfügt das Talkabout 192 auch über einen Phrasenspeicher, mit dem Nachrichten wie "Herzlichen Glückwunsch" oder "Gute Besserung" per Knopfdruck erstellt werden können.

Das Einsteigergerät gibt es ab Oktober 2001 zum unsubventionierten Preis von 459,- DM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test: Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans
Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test
Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans

Lenovos externe Thinkpad-Tastatur bietet alle Vorteile der Tastatur eines Thinkpad-Notebooks. Sie arbeitet drahtlos und mit Akkutechnik.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Thinkpad X1 Fold Das faltbare Thinkpad kommt im Oktober
  2. Thinkpad X1 Nano Lenovo macht das Carbon winzig
  3. Thinkpad E14 Gen2 (AMD) im Test Gelungener Ryzen-Laptop für 700 Euro

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


    Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
    Corsair K60 RGB Pro im Test
    Teuer trotz Viola

    Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
    2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
    3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

      •  /