Abo
  • Services:
Anzeige

Neuer Likko Superstar-MP3-CD-Player unterstützt ID3-Tags

Zwei neue MP3-Player aus Asien

Das asiatische Unternehmen Likko hat zwei neue MP3-CD-Player angekündigt, den FreeStyle MP3 (LKM100) und den ID3 SuperStar MP3 Discman (LKM103). Mit Letzterem hat Likko nun endlich einen MP3-Player im Angebot, der - wie es der Name schon sagt - auf seinem Display Titelinformationen per ID3-Tags anzeigt.

Anzeige

MP3 FreeStyle
MP3 FreeStyle
Beide MP3-CD-Player spielen Audio-CDs und MP3-CDs (CDR/CDRW) ab, wobei MP3-Dateien mit 32 bis 320 kbps unterstützt werden. Die Bedienung erfolgt mit den üblichen Knöpfen (Play, Pause, Stop) am Gerät. Beide MP3-CD-Player werden mit zwei AA-Batterien betrieben; handelt es sich dabei um NiCD/NiMH-Akkus, so können diese direkt in den Geräten aufgeladen werden. Der MP3 FreeStyle soll mit den zwei Batterien zwischen zehn und zwölf Stunden durchhalten können, sein Kollege sechs bis acht Stunden.

Likko ID3 SuperStar MP3
Likko ID3 SuperStar MP3
Während der FreeStyle-MP3-CD-Player einen Anti-Schock-Speicher für 100 Sekunden MP3 und 40 Sekunden Audio-CD besitzt, bietet der ID3 SuperStar MP3 Discman nur die Hälfte davon. Dafür kann der SuperStar MP3 Discman im Gegensatz zum FreeStyle Titelinformationen bei MP3-Dateien mit ID3-Tag anzeigen, allerdings ist das Display den Produktfotos zufolge recht klein. So kann lediglich eine Information auf einmal gezeigt werden, also entweder Dateiname, Titel, Album, Künstler, Kommentar, Kompressionsrate oder CD-Informationen.

Sowohl der 13 cm x 14,3 cm x 2,8 cm große Likko FreeStyle MP3 (Modellnummer LKM100) als auch der mit 13,6 cm x 13 cm x 2,6 cm vergleichbar große ID3 SuperStar MP3 Discman (LKM103) werden bereits für knapp unter 90,- US-Dollar ausgeliefert. Den ID3 SuperStar MP3, der die Nachfolge des SuperStar LKM012 antritt, gibt es sowohl im silbernen als auch im goldenen Plastikgehäuse. Da Likko seine MP3-CD-Player auch an OEMs ausliefert, dürften bald technische identische Geräte in anderen Gehäusen auf dem Markt zu finden sein.


eye home zur Startseite
Roberto 20. Dez 2004

wie viel muss ich behtzahlen

Alexander Kircher 27. Aug 2002

Schaut doch mal bei mpX-player.com ! CD/mp3-Player mit ID3, 480sek. Antischock...

HiFiFan 03. Jun 2002

tja, bei www.liksanng.com find ich nur den LKM 100. wo gibts denn den LKM 103 ??? Freu...

Peter 17. Nov 2001

Hallo! schau mal bei www.lik-sang.com nach! Gruß Peter

Dany 15. Nov 2001

Ich bin auch an diesem Artikel interessiert und wollte fragen wo sie diesen Artikel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT2media GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Ratbacher GmbH, Coburg
  3. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  4. Pfennigparade WKM GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. 6,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Gruppenchat

    Skype for Business wird durch Microsoft Teams ersetzt

  2. Teardown

    iFixit findet größeren Akku in Apple Watch Series 3

  3. Coffee Lake

    Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  4. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  5. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  6. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  7. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  8. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  9. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  10. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Die Atmen App...

    Sven68 | 07:56

  2. Re: Firewatch

    Zuryan | 07:56

  3. Re: Sockel-Chaos

    FreierLukas | 07:53

  4. Re: Kennt man auch von Amazo

    Zuryan | 07:50

  5. Re: Drecks-Laden

    ve2000 | 07:49


  1. 07:51

  2. 07:23

  3. 07:08

  4. 19:40

  5. 19:00

  6. 17:32

  7. 17:19

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel