Abo
  • Services:

Caldera schreibt tiefrote Zahlen

Restrukturierung und Entlassungen angekündigt

Bei 18,9 Millionen US-Dollar Umsatz hat Caldera im zum 31. Juli endenden Quartal einen Verlust von 18,8 Millionen US-Dollar zu verzeichnen. In den Zahlen sind die Akquisitionskosten für die Übernahme von Tarantella Inc. enthalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Ohne nicht liquiditätswirksame Effekte liegt der Pro-forma-Netto-Verlust bei 9,0 Millionen US-Dollar. Insgesamt lag der Verlust in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres bei 40,3 Millionen US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  2. Freie Hansestadt Bremen Die Senatorin für Finanzen Referat 33 - Personalentwicklung, Bremen

In Folge der schwachen Ergebnisse kündigt Caldera zusätzliche Restrukturierungsmaßnahmen für das vierte Quartal an. Man wolle die Organisationsstruktur anpassen und die Mitarbeiterzahl nach unten hin anpassen.

Für das vierte Quartal erwartet Caldera einen Umsatz zwischen 15 und 20 Millionen US-Dollar bei einem Verlust von 20 bis 24 Millionen US-Dollar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,00€
  2. 264,00€
  3. ab 479€

Folgen Sie uns
       


Intel Core i9-9900K - Test

Der Core i9-9900K ist ein Octacore-Prozessor im 14-nm-Verfahren. Die Platine und der Chip darunter sind recht dick, was wohl der hohen Leistungsaufnahme geschuldet ist. Erstmals seit 2011 verlötet Intel den Metalldeckel wieder statt Wärmeleitpaste zu verwenden.

Intel Core i9-9900K - Test Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /