Abo
  • Services:

OpenDSL - Standard für DSL-Auto-Installation entwickelt sich

Ergebnisse der OpenDSL-Initiative fließen ins DSL-Forum ein

Die OpenDSL-Initiative wurde im August 2000 mit dem Ziel gegründet, DSL-Produkte durch Schaffung von Standards zueinander kompatibel und dank automatischer Konfigurierung für Endkunden leicht installierbar zu machen. Nun sind die gesammelten technischen Vorschläge in Form des "Working Text 59 for customer premise equipment (CPE) auto-configuration" in das DSL-Forum geflossen und damit die OpenDSL-Initiative aufgelöst worden.

Artikel veröffentlicht am ,

"Die OpenDSL Initiative wurde als Ergänzung zu den Bemühungen innerhalb des DSL Forums gegründet", erklärte Enzo Signore, Senior Director of Marketing der Subscriber Edge Group bei Cisco Systems und einer der Mitbegründer der OpenDSL-Initiative. "Wir könnten nicht mehr mit dem Fortschritt der DSL-Forums-Arbeitsgruppe zur CPE Auto-Konfiguration zufrieden sein. Da die Arbeit nun technischen Report-Status erreicht, ist dies die richtige Zeit zur Übertragung aller Bemühungen ins DSL Forum."

Stellenmarkt
  1. arvato BERTELSMANN, Gütersloh
  2. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn

Es sind bereits mehrere Vorschläge für DSL-Auto-Konfigurations- und Kompatibilitäts-Standards eingereicht und in Form von "DSL Forum Working Texts" gesammelt worden. Auf einem Treffen der DSL-Forums-Mitglieder, das Ende letzter Woche stattfand, wurde der Working Text 59 der OpenDSL-Initiative als weiterer Meilenstein auf dem Weg hin zu einem weltweiten Standard für sich selbst konfigurierende DSL-Produkte gesehen. Zudem erklärte man stolz, dass das DSL-Forum mittlerweile in diesem Bereich industrieweit als treibende Kraft respektiert werde.

Die Mitglieder des DSL Forums hoffen, in Zukunft einfach zu installierende DSL-Hardware auch direkt über Retail-Kanäle an Verbraucher vertreiben zu können. Um diese mehr für das Thema DSL zu begeistern, gibt es seit einiger Zeit die Website www.dsllife.com.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (-78%) 8,99€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Digitalisierung des Weltraums
  2. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  3. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /