Abo
  • Services:
Anzeige

Kostenpflichtiges iPaq-Update auf PocketPC 2002

Bestellung ab dem 17. September für 30,- US-Dollar möglich

Wie Compaq jetzt mitteilte, bietet das Unternehmen ab dem 17. September die Möglichkeit, alle iPaq-Modelle auf das heute angekündigte PocketPC 2002 aufzurüsten.

Anzeige

Damit sollen bisherige iPaqs mit allen Funktionen des neuen PDA-Betriebssystems von Microsoft ausgestattet werden können. Das Update auf PocketPC 2002 funktioniert mit allen iPaqs der Modellreihen H3100 und H3600 und kostet 29,95 US-Dollar; ein deutscher Preis steht noch nicht fest. Es wird aber auch eine deutsche Version des Updates verfügbar sein, versprach Compaq auf Nachfrage.

Wer zwischen dem 6. September und dem 30. November einen Compaq-PDA kauft, erhält das Update kostenlos. Vermutlich werden die nach dem 30. November verkauften iPaqs bereits mit PocketPc 2002 ausgestattet sein. Ab dem 17. September nimmt Compaq im Internet Bestellungen für das Update auf PocketPC 2002 auf; die Auslieferung beginnt Mitte Oktober.


eye home zur Startseite
Jeevanand... 24. Apr 2004

Ich habe aber die deutsche H3630 von Conpaq damals gekauft, das Update war auf Englisch...

Klaus Wassmann 24. Apr 2002

Erfahrensbericht: Ich habs bestellt, bezahlt, aber das gesandte Update funtioniert nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland
  2. Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt
  3. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  4. flexis AG, Chemnitz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. und 20€ Steam-Guthaben abstauben

Folgen Sie uns
       

  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Authenticator app für gmail 2fa ist nutzlos

    logged_in | 21:26

  2. Re: 1050 und dann noch langsamer?

    ms (Golem.de) | 21:09

  3. Re: Funktioniert nicht

    matok | 21:06

  4. Re: Wenn eMail so kritisch ist....

    Vögelchen | 20:50

  5. Re: Auch mit opensource Treibern? nvidia kann...

    itse | 20:49


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel