Abo
  • Services:
Anzeige

PC-Spiele werden teurer durch Euro-Umstellung

Gamestar: Hersteller sparen an der Spiele-Ausstattung

Wie die Zeitschrift Gamestar in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, haben sich im Zuge der Euro-Umstellung die Preise für Computerspiele teils erheblich erhöht. Gleichzeitig gingen die Hersteller von Spielesoftware immer mehr dazu über, die Titel nur noch mit einer "Sparausstattung" zu liefern.

Anzeige

So würden laut Gamestar vor allem die Handbücher immer dünner, was dazu führe, dass selbst grundlegende Spielelemente nicht mehr erklärt und dokumentiert sind. Im Zuge der Umstellung von der Euro-Box auf die kleineren DVD-Boxen würden auch früher öfter mal beigepackte Extras wie Mauspads oder T-Shirts immer seltener werden.

Zudem ist für die GameStar auch die unflexible Preisgestaltung trotz großer Qualitätsunterschiede der Spiele kritikwürdig. Die meisten Titel würden zum Einheitspreis angeboten, zudem bewege sich der Durchschnittspreis in Richtung 100-Mark-Grenze. Für die Zukunft erwartet die Gamestar weitere Preissteigerungen.

Kommentar:
Der Kritik der Gamestar kann nur zugestimmt werden: Obwohl immer mehr Hersteller dazu übergehen, ihre Produkte in meist recht unspektakulär aussehenden DVD-Boxen auszuliefern und der CD dabei oftmals nur ein mageres Faltblatt beipacken, steigen die Preise für Spielesoftware weiter an. Sicherlich sind dafür vor allem die steigenden Entwicklungskosten verantwortlich, die geringen Mehrkosten für ein gutes Handbuch oder eine ansprechende Aufmachung sollten aber von den Herstellern nicht gescheut werden, will man Kunden langfristig an sich binden. Vielen Kunden wird kaum zu vermitteln sein, warum sie für eine simple CD über 100 DM bezahlen sollen.


eye home zur Startseite
eAgLe 09. Sep 2001

Ich denke, der größte Witz bei der ganzen Geschichte ist, daß die Software-Hersteller...

IT-POPE 09. Sep 2001

Michael, Deinen Ausführungen kann ich mich voll und ganz anschliessen. Ist der...

Peter 07. Sep 2001

absolut richtig: was waren das für zeiten, als ultima6 mit stoffkarte, liebevoll...

Wikinger 06. Sep 2001

Da muß ich Euch allen Zustimmen --- Aber --- wenn irgend einen DAS nicht Klar war -- das...

M.Kessel 06. Sep 2001

Ja, und was ich besonders witzig finde ist, das die Firmen über den entgangenen Gewinn...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Berlin
  2. AKDB, München
  3. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  4. Engelhorn KGaA, Mannheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. mit LG TVs, DX Racer Stühlen und reduzierten Blu-ray-Neuheiten)
  2. (u. a. Sony Xperia L1 für 139€)
  3. 139€

Folgen Sie uns
       

  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. Re: 197 MBit/s über vodafone.de Speedtest - 30...

    DerDy | 10:24

  2. Re: Mein Fire TV kann halt noch kein H.265

    Sicaine | 10:16

  3. Re: Aber PGP ist schuld ...

    Pete Sabacker | 10:14

  4. Re: Und bei DSL?

    pommesmatte | 10:10

  5. Re: Sinnfrage

    Limit | 10:01


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel