• IT-Karriere:
  • Services:

Micron will DDR333 SDRAM auf VIA Tech Forum demonstrieren

Referenzdesign fertig gestellt

Micron Technology hat angekündigt, dass man auf dem in Taipeh stattfindenden VIA Technology Forum verschiedene DDR333-SDRAM-Plattformen zeigen will. Das Forum findet zwischen dem 4. und 5. September 2001 in Japan statt. In Peking wird die Technik am 11. September und in München am 13. September gezeigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Micron will dabei sowohl ein Chipset als auch DDR333-SDRAM-Speichermodule zeigen. Auch ein PCI-X Bus sowie ein 64-bit PCI 2.2 Bus werden gezeigt. Dadurch sollen Entwicklern Möglichkeiten demonstriert werden, die Technik in eigenen Systementwürfen zu verwirklichen.

Micron kündigte an, mit mehreren Motherboard-Herstellern DDR333-Systeme entwickeln zu wollen und zeigte seine DDR333-Plattform jüngst auch auf dem Intel Developer Forum. Auch ALI zeigte Systeme, die mit Micron DDR333 SDRAMs arbeiteten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  4. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)

chojin 11. Sep 2001

hm, naja, da wär ich vorsichtig. RAMBUS ist eh am Ende, und DDR wird immer billiger...

Nick 05. Sep 2001

Die neuen DDR333-Systeme sind völlig unangebracht.... Bis diese auf den deutschen Markt...

Nick 05. Sep 2001

Die neuen DDR333-Systeme sind völlig unangebracht.... Bis diese auf den deutschen Markt...


Folgen Sie uns
       


5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

    •  /