Abo
  • Services:

Micron will DDR333 SDRAM auf VIA Tech Forum demonstrieren

Referenzdesign fertig gestellt

Micron Technology hat angekündigt, dass man auf dem in Taipeh stattfindenden VIA Technology Forum verschiedene DDR333-SDRAM-Plattformen zeigen will. Das Forum findet zwischen dem 4. und 5. September 2001 in Japan statt. In Peking wird die Technik am 11. September und in München am 13. September gezeigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Micron will dabei sowohl ein Chipset als auch DDR333-SDRAM-Speichermodule zeigen. Auch ein PCI-X Bus sowie ein 64-bit PCI 2.2 Bus werden gezeigt. Dadurch sollen Entwicklern Möglichkeiten demonstriert werden, die Technik in eigenen Systementwürfen zu verwirklichen.

Micron kündigte an, mit mehreren Motherboard-Herstellern DDR333-Systeme entwickeln zu wollen und zeigte seine DDR333-Plattform jüngst auch auf dem Intel Developer Forum. Auch ALI zeigte Systeme, die mit Micron DDR333 SDRAMs arbeiteten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. für 134,98€/176,98€ (Bestpreise!)
  2. (u. a. Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für 15€, Mission Impossible 1-5 Box 14,99€ und Acer...
  3. 49,99€/59,99€

chojin 11. Sep 2001

hm, naja, da wär ich vorsichtig. RAMBUS ist eh am Ende, und DDR wird immer billiger...

Nick 05. Sep 2001

Die neuen DDR333-Systeme sind völlig unangebracht.... Bis diese auf den deutschen Markt...

Nick 05. Sep 2001

Die neuen DDR333-Systeme sind völlig unangebracht.... Bis diese auf den deutschen Markt...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

      •  /