Abo
  • Services:

DeTeWe OpenCom 40dsl - TK-Anlage mit ISDN-/DSL-Router

Integrierter 3-Port-Ethernet-Router für 10-MBit-Heimvernetzung

DeTeWe bietet mit der OpenCom 40dsl eine ISDN-TK-Anlage, die mehrere PCs gleichzeitig per IP-Routing über ISDN oder DSL ins Internet bringt. Insgesamt können über den integrierten Router bis zu vier PCs angeschlossen und miteinander vernetzt werden, einer davon per USB- und drei per 10-MBit-Ethernet-Schnittstelle.

Artikel veröffentlicht am ,

DeTeWe OpenCom 40dsl
DeTeWe OpenCom 40dsl
Leider hat der Router der OpenCom 40dsl keine "Fallback"-Funktion, falls die DSL-Verbindung zusammenbricht, wird also nicht automatisch eine ISDN-Verbindung aufgebaut. Man kann nur zwei unterschiedliche Anlagenkonfigurationen speichern, auf der Festplatte ablegen und bei Ausfall einer Leitung die entsprechende Konfiguration in die Anlage übertragen. Die gesamte Konfiguration ist per PC über USB- und LAN-Anbindung möglich. Auch Fernkonfiguration und Fernwartung sind möglich.

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Eckert & Ziegler Eurotope GmbH, Berlin

Der TK-Anlagen-Teil der OpenCom 40dsk ist für reguläre Mehrgeräte-Anschlüsse mit zwei ISDN-Kanälen ausgelegt und unterstützt sämtliche ISDN-Leistungsmerkmale. Für den internen Gebrauch stellt das Gerät vier analoge Schnittstellen zu Verfügung, denen jeweils bis zu zehn Telefonnummern (MSN) zugewiesen werden können. Die OpenCom 40dsl ist zudem für den Empfang von Festnetz-SMS vorbereitet.

DeTeWe liefert die ISDN-TK-Anlage OpenCom 40dsl seit Ende August an den Handel aus. Sie soll bereits zum Listenpreis von 500,69 DM (256,- Euro) erhältlich sein. Mitgeliefert wird ein Softwarepaket aus Windows-Konfigurationssoftware, CAPI-2.0- und TAPI-2.1-Treibern sowie Kommunikationssoftware für Fax, Datentransfer und Anrufbeantworter.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (-20%) 47,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Andreas Fox 26. Feb 2005

Hi, habe seit kurzem eine opencom 45dsl mit dem gleichen Problem! Hast Du bereits eine...

D. Nebert 02. Feb 2005

Hallo, habe gestern auch versucht die anlage über einen LAN-Anschluss zu konfigurieren...

Viktor Schäfer 06. Jan 2005

hi hab mir auch detewe opencom 40dsl gekauft hab aber ein kleines problem also mein...

Hans-Klaus Weiler 07. Apr 2003

Habe die DeTeWe OpenCom40-USB im Paket mit meinem Arcor-ISDN/DSL bekommen. Anlage wird...

georg bernecker 11. Jan 2003

habe auf anraten von computerexperten den netgear-router RP 114 gekauft, betreibe meinen...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

    •  /