Abo
  • Services:

DeTeWe OpenCom 40dsl - TK-Anlage mit ISDN-/DSL-Router

Integrierter 3-Port-Ethernet-Router für 10-MBit-Heimvernetzung

DeTeWe bietet mit der OpenCom 40dsl eine ISDN-TK-Anlage, die mehrere PCs gleichzeitig per IP-Routing über ISDN oder DSL ins Internet bringt. Insgesamt können über den integrierten Router bis zu vier PCs angeschlossen und miteinander vernetzt werden, einer davon per USB- und drei per 10-MBit-Ethernet-Schnittstelle.

Artikel veröffentlicht am ,

DeTeWe OpenCom 40dsl
DeTeWe OpenCom 40dsl
Leider hat der Router der OpenCom 40dsl keine "Fallback"-Funktion, falls die DSL-Verbindung zusammenbricht, wird also nicht automatisch eine ISDN-Verbindung aufgebaut. Man kann nur zwei unterschiedliche Anlagenkonfigurationen speichern, auf der Festplatte ablegen und bei Ausfall einer Leitung die entsprechende Konfiguration in die Anlage übertragen. Die gesamte Konfiguration ist per PC über USB- und LAN-Anbindung möglich. Auch Fernkonfiguration und Fernwartung sind möglich.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Computacenter AG & Co. oHG, München

Der TK-Anlagen-Teil der OpenCom 40dsk ist für reguläre Mehrgeräte-Anschlüsse mit zwei ISDN-Kanälen ausgelegt und unterstützt sämtliche ISDN-Leistungsmerkmale. Für den internen Gebrauch stellt das Gerät vier analoge Schnittstellen zu Verfügung, denen jeweils bis zu zehn Telefonnummern (MSN) zugewiesen werden können. Die OpenCom 40dsl ist zudem für den Empfang von Festnetz-SMS vorbereitet.

DeTeWe liefert die ISDN-TK-Anlage OpenCom 40dsl seit Ende August an den Handel aus. Sie soll bereits zum Listenpreis von 500,69 DM (256,- Euro) erhältlich sein. Mitgeliefert wird ein Softwarepaket aus Windows-Konfigurationssoftware, CAPI-2.0- und TAPI-2.1-Treibern sowie Kommunikationssoftware für Fax, Datentransfer und Anrufbeantworter.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer, NZXT H700i Gehäuse, HP Notebook)
  2. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  3. ab 119,99€
  4. 263,99€

Andreas Fox 26. Feb 2005

Hi, habe seit kurzem eine opencom 45dsl mit dem gleichen Problem! Hast Du bereits eine...

D. Nebert 02. Feb 2005

Hallo, habe gestern auch versucht die anlage über einen LAN-Anschluss zu konfigurieren...

Viktor Schäfer 06. Jan 2005

hi hab mir auch detewe opencom 40dsl gekauft hab aber ein kleines problem also mein...

Hans-Klaus Weiler 07. Apr 2003

Habe die DeTeWe OpenCom40-USB im Paket mit meinem Arcor-ISDN/DSL bekommen. Anlage wird...

georg bernecker 11. Jan 2003

habe auf anraten von computerexperten den netgear-router RP 114 gekauft, betreibe meinen...


Folgen Sie uns
       


Dragon Quest 11 - Test

Der 11. der Teil der Dragon-Quest-Reihe bleibt bei den Wurzeln der über 30 Jahre alten Serie und macht damit fast alles richtig.

Dragon Quest 11 - Test Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /